Foto: Shutterstock.com

Photovoltaik in Österreich - Die aktuelle Lage

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:27
Die Nutzung der Photovoltaik stellt weltweit einen neuaufstrebenden Wirtschaftszweig dar, zu dessen jährlichem 30 % - igem Wachstum auch Österreich seinen

Die Nutzung der Photovoltaik stellt weltweit einen neuaufstrebenden Wirtschaftszweig dar, zu dessen jährlichem 30 % - igem Wachstum auch Österreich seinen Beitrag leistet. Die wachsende Nutzung der Photovoltaik in Österreich symbolisiert nicht nur, den Stellenwert der Energie - und Umweltpolitik, sondern diese belebt auch den Staat als Technologiestandort und beinhaltet als neue Berufssparte ein hohes Beschäftigungspotenzial. Hinzu kommt, dass die Nutzung der Photovoltaik, Österreich zunehmende Unabhängigkeit hinsichtlich der Energieversorgung durch krisengeplagte Staaten liefert und somit auch Autarkie fördert sowie den friedensstabilisierenden Faktor festigt. Mehr zur allgemeinen Lage der Photovoltaik in Österreich erfahren Sie in diesem Artikel.

  • Durch die Photovoltaik - Technik wird der Wirtschaftsstandort Österreich gestärkt.
  • Es werden Exportchancen geschaffen.
  • Versorgungssicherheit wird dadurch gewährleistet.
  • Die Umstrukturierung hin zur Solarenergie hilft den Klimawandel zu stoppen.
  • Durch PV-Anlagen kann sauberer Energie erzeugt werden.

Daten und Fakten

  • Der globale Zuwachs an Photovoltaik betrug vergangenes Jahr 30 GWp, 16.6 GWp davon allein in den europäischen Staaten. In Österreich betrug das Wachstum insgesamt 0,23 GWp.
  • Die Spitzenreiter bei Photovoltaik - Neuinstallationen sind europaweit vor allem Deutschland und Italien, Österreich liegt hier im Mittelfeld.
  • Doch wird vor allem in Niederösterreich, dem Bundesland mit den meisten Photovoltaik - Anlagen österreichweit (14.000), die Förderung der PV-Anlagen forciert und zur politischen Agenda gemacht.
  • Österreich steuerte 2010 mit einer installierten Kapazität von 50 MW insgesamt 0,4% zur europäischen Photovoltaik - Branche bei. 
  • Es wird versucht die Fördermittel jährlich zu erhöhen und somit den Ansporn der Bevölkerung, private Haushalte auf Photovoltaik - Technik umzustellen, zu steigern.

Kommentare