Foto: Shutterstock.com

Samsung Apps kostenlos nutzen? - So geht´s

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:10
Viele dieser Apps wurden auch für das Handy optimiert.

Bis vor ein paar Jahren hätte jeder einen mit Fragezeichen über den Köpfen angschaut, wenn man nur dieses eine kleine Wort genannt hätte. App. Mittlerweile gehören Apps jedoch nicht nur zum beinahe täglichen Sprachgebrauch, sie werden auch nahezu täglich benutzt. Eine App ist ein bestimmtes Anwendungsprogramm. Von Spielen, über Fotobearbeitungsanwendungen, zu Livetickern über den aktuellen Stand in der Bundesliga bis hin zu Börsenspekulationen. Bereits jetzt gibt es tausende von verschiedenen Apps mit vielen unentdeckten Möglichkeiten. Viele dieser Apps wurden auch für das Handy optimiert. Einige davon kosten Geld, andere wiederum sind kostenlos. Hier finden Sie eine Anleitung, wie Sie eine App auf ihrem Samsung-Smartphone installieren und kostenlose Apps finden können.

  • Am einfachsten ist es Apps auf dem direkten Weg über das Samsung Smartphone zu installieren.
  • Sie können jedoch auch über Ihren PC nach Apps suchen.

1. Ein Samsung Smartphone mit Zugang zum Internet

App aufs Handy downloaden

  • Öffnen Sie den Menü-Punkt "Samsung Apps" auf Ihrem Smartphone.
  • Daraufhin öffnet sich die Hauptseite des Stores, in dem Sie nach den von Ihnen gewünschten Apps suchen können. Dabei können Sie zielgerichtet nach kostenlosen Apps suchen.
  • Wenn Sie eine App gefunden haben, die Ihren Wünschen entspricht, wählen Sie diese aus, in dem Sie diese markieren.
  • Lesen Sie nochmals in der Auflistung alle wichtigen Informationen nach und klicken Sie auf Download.
  • Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Download, finden Sie die App automatisch im Ordner "Anwendungen".
  • Wichtig ist es noch anzumerken, dass Sie bei kostenpflichtigen Apps nur einen einmaligen Preis bezahlen und diese danach ohne weitere Kosten nutzen können.
  • Es gibt zudem noch die Möglichkeit über Ihren Computer nach Apps zu suchen.
  • Als nächstes muss der PC mit dem Smartphone synchronisiert werden. Dazu müssen Sie Samsung Kies herunterladen.
  • Kies ist ähnlich aufgebaut wie iTunes von Apple. Sie können hier die verschiedenen Apps herunterladen, nachdem Sie sich erfolgreich registriert haben. Dazu müssen Sie zunächst Ihr Land und Ihre persönlichen Daten angeben. Außerdem müssen Sie den Lizenzbedingungen zustimmen.
  • Anschließend müssen Sie auch noch Ihre Daten zur Zahlung angeben. Dieser Punkt ist jedoch nicht weiter wichtig, wenn Sie ausschließlich kostenlose Apps herunterladen möchten. Es entstehen keine versteckten oder zusätzlichen Kosten.
  • Wenn Sie nun das Smartphone mit dem Computer verbinden, läuft die Installation der Apps ähnlich ab, wie bei der bereits genannten Variante, wenn Sie die Apps direkt auf das Smartphone downloaden.
  • Die Apps können verwendet werden, sobald das Smartphone wieder vom Computer getrennt wurde.
  • Viel Spaß beim Nutzen zahlreicher kostenloser Apps. Sie werden bestimmt schnell fündig werden!

Kommentare