Foto: Shutterstock.com

Servicemodus bei elektronischen Geräten? - Eine Erklärung

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:05
Der Servicemodus an elektronischen Geräten ist dem...

Sehr viele Geräte verfügen mittlerweile über einen sogenannten Servicemodus. Dieser ist für den normalen Benutzer in der Regel nicht ohne weiteres aufrufbar. Häufig dient der Servicemodus zum Beispiel bei Fernsehgeräten dazu, etwas tiefergehende Bildeinstellungen vornehmen zu können. Auch viele andere Geräte wie beispielsweise Camcorder oder auch Handys verfügen ebenfalls über einen sogenannten Servicemodus oder Servicemode, wie dieser häufig ebenfalls genannt wird.

  • Im Servicemodus von elektronischen Geräten sind Einstellungen möglich, welche die Funktionsfähigkeit des entsprechenden Gerätes erheblich beeinträchtigen können.
  • Dieser Modus ist ausschließlich dem Fachmann vorbehalten, und zwar aus gutem Grund. Eine unbedachte Einstellung im Servicemodus kann im ungünstigsten Fall dazu führen, dass das Gerät nicht mehr einwandfrei funktioniert.
  • Deshalb sollten solche Einstellungen nur von Leuten vorgenommen werden, die mit der Materie vertraut sind.

  • Die entsprechenden Tastenkombinationen zum Aufrufen dieses Modus sind absichtlich so gewählt worden, dass dieser während der normalen Benutzung des Gerätes nicht versehentlich aufgerufen werden kann.
  • Die Vorgehensweise zum Aufrufen des Servicemodus ist in der Regel im sogenannten Servicemanual beschrieben.

Darauf sollte man achten

  • Wie schon erwähnt, wird der Servicemodus auf sehr unterschiedliche Weise aufgerufen und dient dazu, gerätespezifische Einstellungen vornehmen zu können.
  • Diese Einstellungen stellen einen Eingriff in das Gerät dar. Unter Umständen kann dies auch dazu führen, dass fehlerhafte Einstellungen in Servicemodus die Garantie des Gerätes außer Kraft setzen können.
  • Das Aufrufen des Servicemodus bei einem elektronischen Gerät kann normalerweise nicht durch eine gewöhnliche Bedienung des Gerätes aus Versehen vorkommen.
  • Sollte dies wider Erwarten doch der Fall sein, kann der Servicemodus in der Regel durch ein Ausschalten des Gerätes beendet werden.
  • Bei tragbaren und akkubetriebenen Geräten empfiehlt es sich, den Akku herauszunehmen, um den Servicemodus zu beenden.
  • Oft sind auch die Einstellungen für den Laien im Servicemodus von einem bestimmten Gerät nichts aussagend.
  • Der Laie kann mit diesen Einstellmöglichkeiten in der Regel nicht viel anfangen, weshalb er auch das Vornehmen solche Einstellungen unbedingt vermeiden sollte, um das Gerät nicht zu beschädigen.
  • In der Serviceanleitung oder dem Servicemanual des entsprechenden Gerätes sind in der Regel die entsprechenden Einstellungen im Servicemodus genauer beschrieben.
  • Auch der Techniker benötigt diese Anleitung, um das Gerät optimal im Servicemodus einstellen zu können.
  • Vermeiden Sie daher unbedingt ein Aufrufen des Servicemodus und vor allem vermeiden Sie es besser, dort unbedacht irgendwelche Einstellungen vorzunehmen.

Kommentare