Foto: Shutterstock.com

Unbekannte Anrufe zurückverfolgen? - Eine Anleitung

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:09
Einige Leute werden plötzlich durch mehrere unbekannte Anrufe belästigt.

Einige Leute werden plötzlich durch mehrere unbekannte Anrufe belästigt. Dies kann der Exfreund oder die Exfreundin sein, welche mit der Rufnummernunterdrückung die nervigen Anrufe tätigen und du möchtest alle unbekannte Anrufe zurückverfolgen. Auch sexuelle Belästigungen eines unbekannten Mannes können an der Tagesordnung sein. Bei einer Flatrate entstehen den Tätern nicht einmal übermäßige Kosten.

Möglichkeiten unbekannte Anrufe zu unterbinden

Fangschaltung:

  1. Wie kannst du herausbekommen, wer hinter den entsprechenden Anrufen steckt? Durch deine Telefongesellschaft kannst du eine Fangschaltung einrichten lassen und die unbekannten Anrufe zurückverfolgen lassen.
  2. Auf jeden Fall solltest du zuvor nachfragen, was so eine Einrichtung der Fangschaltung kostet, damit später nicht das böse Erwachen kommt.
  3. Um unbekannte Anrufe zurückverfolgen zu können, muss der Täter erneut anrufen, was in Einzelfällen einiger Geduld bedarf. Sobald ein Anruf mit unbekannter Nummer erfolgt, kann sofort festgestellt werden, von wessen Anschluss das Telefonat getätigt wurde.


Polizei:

  1. Um unbekannte Anrufe zurückverfolgen zu können, hat auch die Polizei ihre entsprechenden Mittel.
  2. Bei Kindesentführungen, welche mit Lösegeldforderungen verbunden sind, sind kann man unbekannte Anrufe zurückverfolgen und das Ergebnis liegt sehr schnell vor.
  3. Durch eine intensive Zusammenarbeit mit den Telefongesellschaften kann sehr schnell der Täter ermittelt werden.


Privater Bereich:

  1. Schlechter sieht die Angelegenheit im privaten Bereich aus.
  2. Die genervten Anrufer müssen zusätzlich nachweisen, in welcher Form die Belästigungen erfolgten.
  3. Eine recht gute Möglichkeit ist eine Aufzeichnung der Gespräche, damit später bewiesen werden kann, welcher Worte am Telefon gefallen sind.
  4. In Verbindung mit der ermittelten Rufnummer kann straf- oder zivilrechtlich gegen den Täter vorgegangen werden.


Unternehmen:

  1. Auch für Unternehmen kann so eine Belästigung am Telefon unangenehme Folgen haben. Sehr oft ist die Leitung durch einen unbekannten Anrufer belegt, was zusätzlich sehr geschäftsschädigend sein kann.
  2. Auch in diesem Fall ist das Interesse groß, den unbekannten Anrufer zu ermitteln.
  3. Um unbekannte Anrufe zurückverfolgen zu können, wird ebenfalls eine Fangschaltung eingerichtet und der Erfolg stellt sich relativ schnell ein.


Neue Rufnummer:

  1. Privatpersonen können sich bei Telefonterror auch eine neue Rufnummer zuweisen lassen, um die ständigen Anrufe zu unterbinden.
  2. Sollte der Täter die neue Rufnummer trotzdem in Erfahrung gebracht haben, so bleibt nur der Weg, die unbekannten Anrufe zurückzuverfolgen, um weitere Maßnahmen einzuleiten.

Kommentare