Foto: Adam Michal Ziaja / Shutterstock.com

Was ist ein CDI-Spieler? - Eine Erklärung

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:07
1990 wurde das erste CDI von Philips rausgebracht,...

1990 wurde das erste CDI von Philips rausgebracht, Sony war an der Entwicklung beteiligt. Wie der Name schon sagt, werden mit dem Gerät interactive CD´s abgespielt, wie Audio CDs, Graphic CD´s´, Video CDs und Spiele. Das Gerät ist eine 16 Bit Konsole, es hat den Philipseigenenen Hauptprozessor SCC68070 und den SCC66470 Video System Controller. Die Hauptsoftware waren Lernmittel und Gesellschaftsspiele, es hat nur zu 4 wirklich guten Spielen gereicht, dann kam schon die Playstation auf den Markt und 1994 ließen die Verkäufe sehr nach, 1998 wurde die Produktion eingestellt. Es wurden ca. 567.000 Geräte verkauft.

  • Noch heute werden teilweise CDIs eingesetzt und zwar in Fahrschulen im theoretischen Unterricht, um Annimationen im Straßenverkehr zu zeigen und verständlich zu machen.

  • Zu beachten war, dass bei den Video CDs noch extra eine Digital Video Card eingesetzt werden musste zur Decodierung.

Kommentare