Foto: Shutterstock.com

Was ist ein Trimmerkondensator?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:25
Ein Kondensator mit variabler Kapazität.

  • Ein Kondensator ist grundsätzlich ein passives elektrisches Bauelement, welches die Fähigkeit hat elektrische Ladung abzuspeichern. Diese Fähigkeit wird als Kapazität bezeichnet und in der Einheit Farad gemessen. 

Erklärung

  • Ein Trimmerkondensator (auch Trimmkondensator oder Variabler Kondensator) ist ein elektrisches Bauelemente, dessen Kapazität in gewissen Grenzen mechanisch einstellbar ist. 
  • Trimmkondensatoren werden beispielsweise für die manuelle Sendereinstellung in Rundfunkgeräten oder einmalige Einstellung eines elektronischen Schaltkreises verwendet. Mechanisch sind sie fast immer als Drehkondensator ausgeführt.

Kommentare