Foto: Shutterstock.com

Internet-Speed testen? - Die besten Tools

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:23
Wenn sich die Seiten nicht richtig aufbauen, kann ein Speed-Test für Klarheit sorgen.

Viele Anbieter versprechen, mit einer extrem hohen Geschwindigkeit im Internet zu surfen. Allerdings trifft das nicht immer zu, denn oft sind diese Angaben gar nicht auszuschöpfen, und es dauert sehr lange, bis eine Seite geladen wird. Dann kann es helfen, die eigene Surfgeschwindigkeit mit einem speziellen Tool zu testen.

Internet Speed testen

Der Speed-Test im Internet

  • Im Internet stehen Ihnen mehrere Seiten zu Verfügung, mit denen Sie einen Speed-Test durchführen können. Dieser ist jedoch nur als Anhaltspunkt und grobe Richtlinie zu werden, denn das Ergebnis ist von verschiedenen Faktoren abhängig, und kann auch von mehreren Dngen beeinflusst werden.
  • Gemessen wird dabei die Downloadgeschwindigkeit und die Geschwindigkeit beim Upload. Am besten ist es, wenn Sie beim Testen nicht mehrere Anwendungen geöffnet haben, sondern nur Ihren Internetbrowser mit der entsprechenden Seite zum Testen.

Der Speedmeter-Test

  • Gehen Sie zu der Speedmeter Seite und warten Sie, bis diese vollständig geladen ist. Nun klicken Sie die für Sie relevanten Punkte an, und machen dem entsprechend weitere Angaben.
  • In einigen Fällen werden die Daten auch sofort automatisch ermittelt, und Sie müssen den Speed-Test dann nur noch per Mausklick starten. Danach sehen Sie alle relevanten Ergebnisse, und haben so vielleicht die Möglichkeit, Ihre Geschwindigkeit im Internet zu verbessern, indem Sie angezeigte Schwachstellen beheben.

Die Internetspeed-Test

  • Auf der Seite Internet Speed Test können Sie ebenfalls Ihre Internetgeschwindigkeit testen. Sie sehen dort zwei Objekte für die Geschwindigkeit, und starten den Test ganz einfach, indem Sie auf Start klicken. Danach wird das Tool eine Analyse starten, und Ihnen danach die Auswertung mitteilen.

Die DSL-Geschwindigkeit checken

  • Neben den beiden genannten Tools können Sie auch die DSL-Geschwindigkeit checken. Gehen Sie dazu auf die Seite DSL-Speed-Messung.
  • Hat die Seite vollständig geladen, dann scrollen Sie ein bisschen weiter nach unten. Dort sehen Sie einen Button, mit dem Sie den Test sofort starten können. Mehr brauchen Sie nicht tun, sondern lassen das Tool alles ganz in Ruhe prüfen und auswerten. Danach bekommen Sie die Ergebnisse mitgeteilt, und können dann auch einen kostenlosen Leistungscheck machen.
  • Dieser Leistungstest macht Ihnen Vorschläge, wie Sie den PC schneller machen können, und zeigt Ihnen Schwachstellen auf, die den Rechner langsam werden lassen.
  • Wenn Sie merken, dass Ihre Geschwindigkeit mit der z,Zeit immer mehr nachlässt, und auch der Seitenaufbau immer länger dauert, dann kann eine Prüfung der Rechnerleistung ebenfalls helfen, um wieder schneller im Internet unterwegs zu sein.
  • Wenn Sie beide Tools in Kombination nutzen, dann lässt sich sicherlich noch einiges aus dem System herausholen, und Sie können wieder beschleunigen, und somit schneller im Internet surfen. Ein regelmäßiger Check kann Ihnen helfen, gar nicht erst langsamer zu werden.

Kommentare