Foto: Shutterstock.com

iPhone vs. Samsung Galaxy S - Welches Handy ist "smarter"?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:51
Smartphones sind in aller Hände. Doch worin unterscheiden die sich eigentlich?

Smartphones sind in aller Hände. Ein kurzer Blick auf die Top-Modelle zeigt: iPhone und Galaxy S 2 sind die Flagschiffe der Elektronikriesen Apple und Samsung. Doch worin unterscheiden die sich eigentlich?

  • Beim Vergleich von Smartphones muss zwischen zwei Dingen unterschieden werden: Hardware und Software.
  • Während die Hardware vor allem für Sachen wie Design, Leistung, flüssige Animationen, Displayqualität oder Kamera verantwortlich ist, schlägt sich die Software, namentlich das Betriebssystem in Details wie Bedienung, Features, Apps und Menüführung nieder.

Wir vergleichen die neusten Modelle: iPhone4s und Galaxy S2

  1. Eines vorweg: Die Hardware ist sich SEHR ähnlich. Nicht umsonst hat Apple vor einiger Zeit in den Niederlanden Klage eingereicht, weil das Galaxy S 2 dem iPhone zu stark ähnelt und ... gewonnen.
  2. (Genau andersherum hat das übrigens auch Samsung in Austalien gemacht.)
  3. Neben einander fallen die Ähnlichkeiten ins Auge: runde Ecken, großes, klares Display mit guten Farben, ein Knopf, Bedienung durch Berührung des Bildschirmes.
  4. Das Galaxy S2 ist dabei etwas leichter und schmaler als das Apple-Pendant, was jedoch nicht unbedingt besser sein muss. Vielleicht fühlt sich ein schwereres Gerät "wertiger" für dich an?
  5. Auch bei der Kamera viele Ähnlichkeiten: iPhone 4s und Galaxy S2 schießen deine Bilder mit 8 Megapixeln und LED-Blitz.
  6. Den Akku des iPhones kannst du nicht herausnehmen, den des S2 schon.
  7. Schau dir die Apps an. Wieder der Unterschied im Detail: Apples "Appstore" und Androids "Market" bieten mittlerweile fast die gleichen Programme an, nur sind die des Galaxy meist kostenlos, dafür aber mit Werbung versehen.
  8. Beim Menü wirst du auch bemerken: bunte Symbole überall und auch die Ausstattung ist mit Navigation, Notizen, Radio, MP3/Video-Player und Internetbrowser fast identisch.


Wo liegt also der Unterrschied, die Vorteile?

  1. Bei dir. Während das iPhone "einfach funktioniert", weil alles an ihm von Apple kontrolliert und designt wird, ist das Galaxy 2 ein Individualist: Menü, Symbole, Töne, Apps und Funktionen können (mit ein wenig Tüftelei) bei Bedarf komplett selbst geändert werden.
  2. Letztendlich hilft am besten: Im Laden selbst ausprobieren.

Kommentare