Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:52
Jeder, der schonmal in Ägypten war, hat sie gesehen - die Pyramiden.

Doch kaum jemand kennt die Geschichte, die dahinter steckt, warum und wie sie gebaut wurden. Es gibt bis heute viele Theorien bezüglich der Pyramiden, doch mit absoluter Gewissheit kann niemand wirklich die Frage nach dem warum beantworten. Auf Grund mangelnder Aufzeichnungen ist es Experten bis heute nicht möglich eine exakte Antwort zu ermöglichen, doch die meisten Theorien gehen in die gleiche Richtung.

Hast Du's gewusst?

  • Die große Pyramide von Gizeh ist das einzige noch bestehende Weltwunder der Antike.
  • Am Bau der Cheops-Pyramide waren schätzungsweise bis zu 70,000 Menschen beteiligt.
  • Allein für die Cheops-Pyramide wurden unvorstellbare 2,3 Millionen Steine mit je mindestens 2,5 Tonnen Gewicht verbaut.

Verbreitete Theorien zum Pyramiden-Bau:

  1. Die meist verbreitete Theorie ist die der Garbkammern. Archäologen sind sich in dem Punkt einig, dass die Pyramiden ursprünglich dazu gebaut worden waren, um verstorbenen Pharaonen eine letzte Ruhestätte zu erschaffen. 
  2. Gestützt wird diese Theorie auf Grund von Aufzeichnungen und Erzählungen verschiedener Geschichtenschreiber des Altertums.
  3. Anderseits könnte der Bau der Pyramiden dazu gedient haben um dem Volk Arbeit zu geben, denn zu der Zeit war das Land von Plagen bedroht, die den Ackerbau in manchen Teilen unmöglich machten. 
  4. Mathematiker wiederum halten die Pyramiden für ein komplexes Zahlensystem und wieder eine andere Gruppe gehen sogar soweit zu behaupten, dass die Pyramiden von Außerirdischen erbaut wurden. Jeoch konnte bislang keiner der Thesen weder stichhaltig bestätigt noch widerlegt werden.
  5. Tatsache ist jedoch, dass eine enorme Kraft in den Bau der Pyramiden investiert wurde, denn innerhalb der Pyramiden findet man noch unerforschte Tunnel, von denen niemand weiß, ob sie nicht mit Fallen oder Gefahren bestückt sind. 
  6. Laut Spekulationen war es der Pharao Cheops, der den Bau in Auftrag gegeben hatte und sein Volk in Akkordarbeit dieses Weltwunder erschuf.

Video-Doku:

5" src="//www.youtube.com/embed/xL7wvIE1aO4" width="420">

 

Kommentare