Foto: Shutterstock.com

Dekoration für die Taufe? - So wird´s gemacht

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:10
Die Taufe ist ein ganz besonderes Ereignis im neuen Leben Ihres Kindes.
Hierbei sollte natürlich auch die Dekoration zu dem einzigartigen Anlass passen. Der oder die Kleine ist zwar noch zu jung, um sich an dieses Ereignis später erinnern zu können, aber es ist allemal eine sehr schöne Erinnerung, die im Fotoalbum festgehalten werden kann. So kann sich die Familie gemeinsam noch Jahre später an diesem Tag erfreuen.

Tipps&Tricks für die passende Dekoration

  • Als klassische Tischdekor für das Taufereignis empfehlen sich Farben wie: Blau, Rosa oder auch Weiß.
  • Legen Sie als Unterlage zu allererst eine weiße Tischdekor auf den für die Gäste vorgesehenen Tisch.
  • Nun haben Sie die Möglichkeit in die Mitte ein Tischband in die Mitte zu legen.
  • Dieses gibt es in den unterschiedlichsten Farben und Mustern.
  • Sie können sich also aussuchen, ob Sie dieses nun in rosa oder blau farblich von der weißen Decke abheben möchten.
  • Zudem sieht es schön aus dieses Tischband anschließend durch farbige Satinbänder einzurahmen und somit zusätzlich von dem Weiß der Unterlage abzusetzen.
  • Abgesehen von dem Geschirr können Sie nun zB. pinkfarbene Servietten auf die Teller setzen.
  • Zudem empfiehlt es sich das Muster der ausgewählten Einladungskarten nun auch als Menükarte auf den Tisch zu stellen.
  • Ebenso farblich passend anschließend noch Sitzplatz Kärtchen verteilen und der erste Schritt ist getan.
  • Nun fehlt jedoch noch immer die niedliche Dekoration, die zu einer Taufe gehört. Hier können Sie unendlich viele Möglichkeiten kombinieren und Ihren ganz eigenen Geschmack einbringen.
  • Zum einen könnten Sie in die Mitte des Tisches die Taufkerze stellen und diese anzünden.
  • Falls Sie diese aber lieber als Erinnerungsstück aufbewahren möchten, stellen Sie ein rosafarbenes Glas mit Kerze in die Mitte des Tisches.
  • Sie können nun das Tischband nach Ihren Wünschen dekorieren. Je nach Größe empfiehlt es sich in größeren aber gleichmäßigen Abständen weiter Kerzen zu verteilen.
  • Dazwischen können Sie nun allerlei Dekorationsmöglichkeiten ganz nach Ihrem Geschmack und nach Herzenslust verteilen.
  • Schnuller, Blüten, kleine Babys in Kinderwagen, farbige Rattankugeln oder Drahtbälle, kleine Babyschuhe, Blütenblätter, Acrylblüten, Streublumen, Kleines Streuzeug in den Form von Fläschchen, einem Anzug oder Schaukelpferdchen.
  • Wie Sie sehen gibt es hierbei zahlreiche Möglichkeiten. Diese Streumaterialien und Dekorationsgegenstände finden Sie im Internet und in jedem gut sortierten Dekor- und Spielzeugläden.
  • Fragen Sie die Verkäufer-in. Sie zeigt Ihnen sicherlich einige schöne Sachen, die Sie für Ihren Anlass verwenden können.
  • Natürlich können Sie das ganz auch schlichter halten, wenn dies nicht Ihrem Geschmack entspricht. Allemal sollten Sie immer Ihre ganz eigene Note in diesen Anlass stecken. Somit werden auch die Photos ein unvergessliche Erinnerung.

Kommentare