Foto: Shutterstock.com

Die richtige Zahnpflege bei Kindern? - Darauf muss man achten

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:08
Besonders bei Kindern ist es wichtig,...

Besonders bei Kindern ist es wichtig, auf die richtige Zahnpflege und demnach die Wahl der Utensilien zu achten. Hier erfährst du, was du beachten solltest.

  • Achtung: Kinder sollten die Zahncreme nicht übermäßig schlucken, deshalb nur kleine Mengen Zahncreme verwenden.

Die wichtigsten Utensilien auf einen Blick

Die richtige Zahnbürste

  • Borsten: Diese sollten bei Kleinkindern weicher sein und bei älteren Kindern härter.
  • Kopf: Dieser sollte bei Kindern eher schmaler sein und bei Kleinkindern nicht zu sehr federn, sondern eher fester sitzen.
  • Griff: Dieser sollte speziell für Kinder und somit eher kleiner und schmaler sein.

Die richtige Zahncreme

  • Inhalt: Die Zahncreme sollte unbedingt Fluorid in geringen Mengen enthalten.
  • Geschmack: Damit Kinder regelmäßig ihre Zähne putzen, ist es wichtig, dass die Zahncreme etwas fruchtiger schmeckt.

Das richtige Putzverhalten

  • Am Anfang sollten sie bei ihren Kindern die Zähne putzen, damit die Kinder es lernen.
  • Das Zähneputzen sollte ca. 3 Minuten dauern und dabei müssen alle Bereiche gründlich geputzt werden.
  • Wichtig ist auch, die Zähne regelmäßig, morgens und abends, zu putzen.
  • Später beaufsichtigen sie das Kind beim Putzen, damit es dies richtig macht.

Kommentare