Foto: Shutterstock.com

Laufräder für Kinder - Sinnvoll oder nicht?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:59
Laufräder für Kinder sind angeblich die optimale Vorbereitung auf das Fahrradfahren.
Doch ist die Anschaffung eines solchen wirklich sinnvoll und notwendig? Jedenfalls ist es wohl eine gute Möglichkeit in der Freizeit wertvolle Zeit mit den Kleinen zu verbringen. Eine erfahrene Mutter hat hier ihre Meinung zu dieser Frage abgegeben.

  • Laufräder helfen den Kleinen dabei, den Sinn für Gleichgewicht für sich zu entdecken.
  • Klassische Räder aus Holz sind qualitativ oft am hochwertigsten.

  1. Also, ich bin selber Muter von drei Kindern und habe mir die Frage damals auch gestellt.
  2. Welches Laufrad ist das beste?
  3. Im Endefekt stellt sich eher die Frage: "ist das überhaupt gut?".
  4. Meiner Meinung nach ist es zumindest nicht verkehrt, weil die Kinder dadurch ihren Sinn für das Gleichgewicht kennen lernen.
  5. Worauf man (als Elternteil) achten sollte, ist die passende Größe für das jeweilige Kind zu finden.
  6. Wenn das Kind zu krum drauf sitzt, macht es sich damit den Rücken kaputt und ich bin in des Weiteren der Meinung, dass die klassischen Holz-Laufräder immer noch die besten sind!

Kommentare