Foto: Shutterstock.com

Schulbeginn 2012 - Welche Schultaschen sind 2012 angesagt?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:59
Auch dieses Jahr solltest du dich vor dem Schultaschenkauf...

Auch dieses Jahr solltest du dich vor dem Schultaschenkauf genau informieren. Sicherheit geht dem Modebewusstsein der Kinder voraus.
Auf jeden Fall muss der neue Schulranzen der DIN Norm 58124 entsprechen. Diese regelt die Gebrauchstauglichkeit und die Verkehrssicherheit der Schultaschen.

  • Es gibt eine große Auswahl von vielen Herstellern – auch für dich und dein Kind gibt es die optimale Schultasche. Denke nur immer daran, wer mit dem Schulranzen in die Schule geht ist dein Kind.

  1. Sicherheit: Für die Sicherheit im Verkehr muss das Material mindestens zu 20% fluoreszierend sein und in den Farben Orange oder Gelb.
  2. Weiters müssen die Front und der Seitenbereich 10% retroreflektierendes Material aufweisen.
  3. Diese sind vor allem bei Schulwegen neben einer Straße wichtig, denn sie reflektieren die Scheinwerfer der Autos.
  4. Du kannst auch zusätzliche Aktivlichter an der Schultasche anbringen.
  5. Gebrauchstauglichkeit: In einer Beregnungsanlage werden Schultaschen auf ihre wasserabweisenden Eigenschaften getestet.
  6. Auch dieser bestimmte Wert wird durch die DIN 58124 geregelt.
  7. Weiters werden die Textilien auf Farbechtheit und Beanspruchung und das Schloss überprüft.
  8. Um den Rücken deines Kindes so gut es geht zu schonen, müssen die Tragegurte und der Rückenbereich entsprechende Polsterungen aufweisen und optimal am Körper anliegen.
  9. Da Kinder ihre Schulranzen oft einfach auf den Boden werfen, ist es wichtig dass diese eine entsprechende Stabilität aufweisen. Die sichersten Schultasche 2012 kommen von den Firmen Scout und Samsonite.
  10. Geräumigkeit: Kinder haben meist keine Zeit die Schulsachen in Ruhe so zu schlichten, sodass wirklich alles dort Platz findet, wo es hingehört.
  11. Zusätzlich zu einem großen Fach für Bücher und Schulhefte, sollten mehrere kleinere Fächer für Jause, Schlüssel, Taschentücher, Trinkflasche, Brillenetui etc. vorhanden sein.
  12. So ist alles schnell zur Hand und auch wieder weggepackt.
  13. Motive: Kindern achten in erster Linie auf das Motiv.
  14. Je bunter desto besser. Hier ist es am besten, wenn du dich mit deinem Kind auf eine Schultasche eignest, bei welcher die Wünsche von euch beiden berücksichtigt werden.
  15. Dieses Jahr sind bei Buben Spiderman, Cars, Lego, Captain Jack und T-Rex sehr beliebt, bei Mädchen Prinzessin Lillifee, Hello Kitty und der Pferde.
  16. Kauf: Ein Kauf im Internet ist nur dann empfehlenswert, wenn das Produkt zuerst in einem Geschäft ausgiebig getestet wurde.
  17. Nicht auf jeden Rücken passt derselbe Schulranzen.
  18. Vor Ort kannst du und dein Kind die Schultasche gründlich unter die Lupe nehmen und eventuell auch erst zu Hause entscheiden, ob sie wirklich geeignet ist.

Kommentare