Foto: Shutterstock.com

Streit mit den Eltern - Was tun?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:57
Niemand möchte sich gerne mit seinen Eltern streiten und somit ist der beste Weg, dem ganzen aus dem

Niemand möchte sich gerne mit seinen Eltern streiten und somit ist der beste Weg, dem ganzen aus dem Weg zu gehen. Hier einige Tipps, wie du dennoch mit deinen Eltern diskutieren kannst, ohne dass es in einem Streit ausartet.

  • Die Situation zwischen dir und deinen Eltern wird sich nicht sofort verbessern, es braucht Zeit.
  • Viele Eltern versuchen die Kinder von den eigenen negativen Erfahrungen zu beschützen und übertreiben es manchmal mit ihrer Fürsorge.

  1. Um deine Eltern davon zu überzeugen, dass du Verantwortung hast und selbst weißt, wie du dich zu verhalten hast, solltest du Versuchen die richtigen Entscheidungen zu treffen. Geh abends erst weg, wenn du deine Schulearbeiten erledigt hast und du nicht für einen Test lernen musst. Wenn du nach Hause kommst, sei pünktlich.
  2. Eltern wünschen sich manchmal nur ein minimal an Unterstützung. Erledige Hausarbeiten, räum den Spüler aus, saug Staub etc., ohne darum gebeten zu werden. Das zeigt, dass du kein Kind bist und weißt, was zu tun ist und es auch machst.
  3. Wenn ihr euch öfters streitet, weil du Geld benötigst, um mit deinen Freunden wegzugehen, solltest du überlegen dir einen Job zu besorgen. Es kann etwas Einfaches sein, wie Zeitungen austragen, oder du arbeitest in einem Supermarkt. Du selbst solltest auch lernen, dass Geld nicht einfach da ist, es muss verdient werden.
  4. Wenn du mit deinen Eltern diskutierst, sei ruhig und werde nicht gleich sauer. Es ist wichtig, dass beide Parteien darlegen, was sie an der jeweils anderen zu bemängeln haben und eine Lösung für das Problem finden.
  5. Erlauben dir deine Eltern nicht mit bestimmten Leuten wegzugehen oder gar zu verkehren, überzeuge sie davon, dass diese Menschen in Ordnung sind, indem du sie nach Hause bringst und deinen Eltern vorstellst. Oftmals machen sich Eltern nur Sorgen, wenn sie jemanden nicht kennen.
  6. Versuch deine Eltern zu verstehen. Sie wollen nur das Beste für dich und reagieren manchmal übertrieben, weil sie dich lieben.
  7. Sollte Nichts helfen und ihr einfach nicht an einem Streit vorbeikommt, ist das Besuchen einer Familientherapie ein möglicher Schritt. Dort bekommt ihr professionelle Hilfe und werdet lernen den anderen zu verstehen.

Kommentare