Foto: Shutterstock.com

Was tun gegen Daumen lutschen? - Lösungsansätze

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:13
Für kleine Kinder ist es normal, am Daumen zu lutschen, denn es gibt ihnen en gutes Gefühl.

Für kleine Kinder ist es normal, am Daumen zu lutschen, denn es gibt ihnen en gutes Gefühl. Laut Ärzten ist das Daumen lutschen in den ersten 3 Lebensjahren kein Problem. Daumen lutschen schädigt den Kiefer enorm, aber in dieses ersten 3 Jahren bilden sich die etwaigen Schäden noch sher schnell wieder zurück. Warum lutschen auch ältere Kinder gerne am Daumen und was kann dagegen getan werden?

Warum Kinder am Daumen lutschen:

  • das kleine Kind macht mit dem Mund Erfahrungen und Entdeckungen, weil die Koordination der Hände noch nicht so gut funktioniert
  • Kleine Kinder haben einen starken Saugreflex durch das Stillen
  • Daumen lutschen beruhigt
  • Daumen lutschen kann eine Ersatzbefriedigung darstellen (ähnlich wie Rauchen bei Erwachsenen)
  • gegen Ängste und Angstzustände
  • Nachahmung
  • gbt Geborgenheit, Ruhe und Trost

Was hilft bei Daumen lutschen?

Zunächst muss gesagt werden, dass vor allem ältere Kinder nicht gezwungen werden sollten mit dem Daumen lutschen aufzuhören. Besser ist es, ihnen zu erklären, warum sie aufhören sollen/müssen und danach kann man verschiedene Tricks anwenden, um die Abgewöhnung zu erleichtern. Ohne Einverständnis des Kindes wird es nichts, denn das Kind würde es nur als Bestrafung sehen, als zusätzliche Stresssituation, die noch mehr Grund zum Daumen lutschen gibt und Trotzverhalten auslöst.


Folgende Hilfsmittel können bei der Abgewöhnung helfen:

  • übel schmeckende Tinkturen auf den Daumen schmieren
  • Dünne Handschuhe anziehen
  • Kind ständig beobachten und belohnen, wenn es länger nicht a Daumen gelutscht hat 
  • Ablenken! Neue Einschlafrituale einführen! Sieht das Kind ein, dass es mit dem Nuckeln aufhören muss, so ist die Einschlafphase die schwierigste Phase, weil er oder sie sich dabei selbst nicht kontrollieren kann
  • ThumbGuard: ein Produkt aus den USA, welches angeblich äußerst effizient ist. Es wird über den Daumen gezogen.
  • Hypnose
  • psychologische Behandlung - wenn alles nicht mehr hilft, so empfiehlt sich ein Gang zum Psychologen, vor allem, wenn das Kiefer schon geschädigt wird

Kommentare