Foto: Shutterstock.com

Wie reinigt man Legosteine?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:49
Fast wie neu werden Legosteine beim Waschen nach dieser Anleitung.

Legosteine machen Spaß und sind nahezu unverwüstlich. Legosteine gehen dabei durch viele Hände und verschmutzen häufig stark. Fast wie neu werden Legosteine beim Waschen in der Waschmaschine.

  • Wichtig: Waschen Sie die Steine nicht zu heiß, denn dadurch entstehen Verformungen im Kunststoff. Verschließen Sie den Socken fest. Einzelne Legosteine in der Trommel können Ihre Waschmaschine beschädigen.

  • eine Waschmaschine
  • etwas Waschmittel
  • einen oder mehrere Socken je nach Schuhgröße und Menge der Steine
  • verschmutze Legosteine

  1. Füllen Sie die Legosteine in den Socken.
  2. Verknoten Sie die Öffnung sorgfältig.
  3. Geben Sie den Socken zur 30 Grad Wäsche hinzu.
  4. Tipp: Eine verschmutzte Computertastatur läßt sich auf die gleiche Weise reinigen. Hebeln Sie mit einem Brieföffner sämtliche Tasten sanft nach oben von der Tastatur ab. Verfahren Sie dann wie mit den Legosteinen.

Kommentare