Foto: Shutterstock.com

5 Ideen für einen Heiratsantrag als Überraschung

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:34
Ein ausgefallener Heiratsantrag ist sogar meist eine noch größere Überraschung als ein herkömmlicher.

Nichts bleibt länger in schöner Erinnerung als ein Heiratsantrag, der von Herzen kommt. Dabei muss dieser nicht unbedingt in altbekannterweise vor der Frau kniend mit dem Ring in der Hand gestellt werden. Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Ein ausgefallener Heiratsantrag ist sogar meist eine noch größere Überraschung als ein herkömmlicher.

Die 5 imposantesten Heiratsanträge der Welt

  • Ein junger Mann überraschte seine Frau mit einer Fahrt im Auto, bei der sie im Kofferraum saß und Kopfhörer trug. Im Laufe der Fahrt tanzten die engsten Freunde vor ihr, bis der Freund auftaucht und ihr die Frage stellt (Das Video siehst du hier im Artikel).
  • Ein Amerikaner legte seine Freundin mithilfe des Fernsehens zunächst herein. Er ließ sie im Glauben, er ginge fremd, um dann eine imposante Tanz- und Musikshow zu liefern, die die Freundin nie wieder vergessen wird.
  • Ein Kinobesuch überrascht eine junge Frau, die auf der Leinwand einen selbst produzierten Film sieht, der ihre singende Familie und Freunde sieht. Am Ende stellt ihr Freund ihr die Frage der Fragen ebenfalls die Hilfe seiner Freunde hat ein junger Mann genommen. Diese tanzten zu
  • Weihnachten auf einem Platz in der Stadt und zum Schluss öffneten alle ihre Jacken und jeder hatte einen Buchstaben der Frage "Willst du mich heiraten?" auf dem Shirt.
  • Auch eine sehr schöne Art, einen Antrag zu stellen, ist die Frau mit einer Fahrt in einer Limousine abzuholen, um sie zu ihrem Partner zu bringen, der ihr dann die wichtige Frage stellt.

Filmeabend mit Überraschung

Ein äußerst origineller Heiratsantrag ist zum Beispiel das Drehen eines eigenen Kurzfilms. Dabei helfen die besten Freunde sicherlich gerne. Für diesen Film können die "Regisseure" an einen besonderen Ort fahren, beispielsweise an dem sich das Paar kennengelernt hat. Es kann aber auch ein Park oder Schloss sein. Dann gibt es ein paar Außenaufnahmen mit Kommentaren und zum Schluss erscheint der Partner auf dem Monitor. Dieser erzählt kurz - oder lang - das Kennenlernen und stellt dann die alles entscheidende Frage. Um den Film zu zeigen, ist ein geplanter Filmeabend geeignet, bei dem der fragende Partner den Film aussucht und einlegt. Unterstützend helfen brennende Kerzen oder ein angenehmes Ambiente. Dieser Antrag sorgt ganz sicher für eine große, hoffentlich positive Überraschung.

Außergewöhnliches Essen

Bewährt hat sich ebenfalls die Art von Heiratsantrag, bei dem der nichts ahnende Partner plötzlich etwas hartes im Essen spürt. Da ist nämlich der Ring drinnen, der nun im Mund ist und herausgenommen werden muss. Diese Aktion ist natürlich vorher mit dem Restaurant und dessen Küche abzustimmen. In einem chinesischen Restaurant beispielsweise kann der Ring vorher in einen bestimmten Glückskeks eingebacken werden oder in einem anderen Restaurant liegt der Ring eventuell im Nachtisch. Das kann ein Pudding oder Eis sein. Viele Gaststätten lassen sich gegen ein kleines Entgelt oder gar ganz umsonst darauf ein. Damit rechnet der Partner garantiert nicht.

Über den Wolken

Nicht ganz billig aber unbedingt mit Überraschungseffekt ist der Heiratsantrag, bei dem über den Köpfen des Pärchens ein Flugzeug mit Banner fliegt. Auf diesem Banner steht "Willst du mich heiraten? Das muss natürlich sorgfältig vorher mit einem Sportflugplatz abgesprochen werden. Diese Variante kostet sicher ein wenig, aber viele kleine Sportflughäfen machen das gerne. Dafür muss der Partner zu einem Spaziergang in Feld und Flur überredet werden. Die mit dem Flugplatz vorher abgestimmte Stelle ist der Ziel des Spazierganges. Das Wetter muss an diesem Tag selbstverständlich stimmen, das heißt, es muss klare Sicht sein und keine Regenwolken in Sicht. Sobald die Motorengeräusche zu hören sind, muss auf das Flugzeug hingewiesen werden und schon bekommt der Partner die Frage zu sehen.

Unter Freunden

Wer viele gute Freunde hat, die sich über das eigene Liebesglück freuen, darf sie ruhig für einen Heiratsantrag engagieren. Ein prima Grund dafür ist zum Beispiel das nächste Schützenfest. Vorher wird ein gemeinsam gestaltetes Banner vorbereitet, gerne auch mit persönlichen Daten und Fotos. Die dort auftretende Band kann auch mit einbezogen werden, die dann an einem bestimmten Zeitpunkt das gemeinsame Lied spielt. Der fragende Partner entschuldigt sich, geht kurz weg und stellt sich vor die Bühne. Während das Lied spielt, spricht der Partner in ein Mikrofon und bevor er die Frage der Fragen stellt, kommen die Freunde und halten das Banner hoch. Diesen Antrag vergisst sicher auch niemand.

Tierisch

Witzig ist auch ein tierischer Antrag. http://www.youtube.com/watch?v=WvFZfNe7BW4. Hier wird das eigene Haustier mit einbezogen. Ein sehr überraschender Effekt, der das Paar durch die Einbeziehung mit dem Tier noch enger an sich bindet.

Kommentare