Foto: Shutterstock.com

Porzellanhochzeit - Die Bräuche

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:30
Wenn seit der Eheschließung bereits 20 Jahre vergangen sind und das Pärchen noch immer gemeinsam am Tisch vom gleichen Porzellanservice isst, dann ist es

Wenn seit der Eheschließung bereits 20 Jahre vergangen sind und das Pärchen noch immer gemeinsam am Tisch vom gleichen Porzellanservice isst, dann ist es Zeit, die Porzellanhochzeit zu feiern. Meist wird dieser schöne Tag mit einem Fest im Kreise der Familie und Freunde begangen.

Brauchtum bei der Porzellanhochzeit

Symbol für Haltbarkeit und Zerbrechlichkeit

Porzellan ist stabiler als Glas. So wird die Zerbrechlichkeit von Glas symbolisch mit der Zerbrech-lichkeit des Glücks in Zusammenhang gebracht. Porzellan ist nicht ganz so empfindlich wie Glas, kann aber eben auch ganz schnell zerbrechen. Obwohl die Ehe schon 20 Jahre gehalten hat, könnte dennoch auch hin und wieder Porzellan, mit dem eine Ehe sinnbildlich gleichgesetzt wird, zu Bruch gegangen sein oder Sprünge bekommen haben. Dann ist es Zeit, symbolisch die zerbrochenen Teile zu erneuern und das neue Porzellan liebevoll zu pflegen.

Bräuche, um die Porzellanhochzeit zu zelebrieren

Wenn man dem „Porzellan-Hochzeitspaar“ seinen Respekt zollen und ihm zu seiner langjährigen Ehe gratulieren möchte, kann man ihm eine Freude machen, indem man alte Bräuche, die mit diesem Fest in Verbindung gebracht werden, durch ein passendes Geschenk ausdrückt.

Einige der Bräuche sind beispielsweise:

  • Neues Porzellan zu schenken, das man in herzförmige Kränze einbindet.
  • Eine neue Suppenschüssel zu schenken, nachdem eine alte zerschlagen wurde, weil sie zwar noch ihren Zweck erfüllt hat, aber doch schon ziemlich gebraucht aussah und sich das Paar in seiner finanziellen Situation inzwischen schönes neues Porzellan leisten kann.
  • Symbolisch einen Porzellan- Elefanten als Hinweis zu überreichen, dass sich einer der Partner nicht mehr als „Elefant im Porzellanladen“ verhalten soll.
  • Dass der Ehemann seiner Frau Blumen in einer schönen neuen Porzellanvase überreicht.
  • Auf jeden Fall spielt bei jedem der Bräuche das Porzellan die wichtige symbolische Rolle.

Kommentare