Foto: Shutterstock.com

Das erste Date - Tipps für Locations und Aktivitäten?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:06
Das erste Date. Die Vorfreude steigt. Doch was kann man so unternehmen?

Ist das nicht schön? Es ist wie es ist! Ob jung, ob alt, egal in welchem Alter man sich gerade auch befindet. Das erste Date löst bei jedem von uns gleich eine ganze Gefühlspalette aus. Die Hormone spielen verückt und die Frage nach dem perfekten Outfit und Ort scheint schier unmöglich zu beantworten zu sein. Nahezu verzweifelt rennt die ein oder andere Frau letzten Endes doch noch in die Boutique ihres Vertrauens, um dann zu Hause feststellen zu müssen, dass das neu gekaufte Outfit vielleicht doch nicht die richtige Wahl ist. Dabei könnte doch Alles ganz einfach sein. Oder etwa nicht?

Beachtet bitte, dass euer Outfit zur Lokalität passt:

  • Verkleidet euch nicht.
  • Wenn ihr nun mal hauptsächlich in Turnschuhen rumläuft, zieht keine High Heels an. Das sieht nicht nur aufgesetzt, sondern auch peinlich aus. Auch das Laufen auf High Heels will nämlich gelernt sein.
  • Zweng dich nicht in zu enge Kleidung. Du wills deinem Gegenüber aber doch nun mal gefallen?
  • Sehr gut! Dann zieh etwas bequemes an, denn es soll schließlich ein schöner Abend werden.

 

Sei einfach du selbst:

  • Dies betrifft nicht nur Make up, Frisur und Outfit.
  • Schlagt nich ein 5-Sterne Restaurant vor, wenn ihr nicht einmal wisst, welches Besteck zu welchem Gang gehört.
  • Lacht nicht über seine Witze, wenn ihr Sie nicht witzig findet.
  • Das kann er ruhig wissen. Außerdem wirkt albernes Gegacker oder Gekicher wirklich dümmlich.
  • Kein Mann will eine dumme Frau für eine lange Beziehung.

Die richtige Location auswählen

Eine beliebte Lokalität für das erste Date ist nach wie vor das Kino.

  1. Ein romantischer Abend, Popcorn, Arm in Arm liegend eine Liebesschnulze gucken und evtl. der erste Kuss.
  2. Klingt viel versprechend?
  3. Ist es aber nicht!
  4. Im Kino kann man sich weder unterhalten noch richtig kennen lernen. 
  5. Das Popcorn, das im Hals stecken bleibt und einem zu einem Hustenanfall zwingt, ist ebnfalls nicht sonderlich erotisch.

 

Essen gehen ist definitiv die bessere Wahl und kann einen wunderbar romatischen Abend bringen:

  1. Wie bereits oben erwähnt. Sucht ein passendes Restaurant aus. 
  2. Geht zu deinem oder seinem Lieblingsitaliener oder auch in die Pommesbude, wenn ihr das bevorzugen solltet.
  3. Wichtig ist das ihr euch wohl fühlt. Denn das ist des Rätsels Lösung für ein gelungenes erstes Date.
  4. Alternativ könntest du für ihn kochen und ihn bei dir zu Hause einladen.
  5. Vielleicht schlägst du auch vor, gemeinsam zu kochen.
  6. Dies bringt nicht nur euch einander ein Stück weit näher, sondern zeigt auch wie ihr in eurem natürlichen Umfeld seit.
  7. Eine Einladung nach Hause wirkt nicht komisch. 
  8. Das bedeutet keinesfalls, dass ihr gleich bereit seit euer Bett mit ihm zu teilen. 
  9. Zeigt klar eure Grenzen.

 

Alternativen:

  1. Bei schönem Wetter kann auch ein Spaziergang und/oder ein Picknick ein vielversprechendes Date sein.
  2. Alle weiteren Aktivitäten würde ich für später aufheben, denn schließlich msst ihr euch erstmal kennen lernen.
  3. Für weitere Dates: Geht schwimmen, joggen oder klettern, töpfern oder was ihr auch sonst für Hobbies habt.
  4. Bringt eure Interessen und Hobbies dem Parner näher. Verbiegt euch nicht mit ausgefallenen neuen Sachen, die ihr so nie wieder machen werdet.

Kommentare