Foto: Shutterstock.com

Das erste Mal - Was ist zu beachten?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:00
Das Erste Mal kann unter anderem mit einer Menge Druck verbunden sein...
Du hast vielleicht auch Angst etwas falsch zu machen, nicht an alles gedacht zu haben etc. Solche Bedenken sind natürlich und vollkommen in Ordnung. Doch dieser Moment kann auch alles andere als schlimm, und sogar perfekt werden, wenn du einige Sachen im Voraus planst. Hier findest du einige Tipps, damit das Erste Mal, etwas Besonderes für dich und deinen Partner wird und ein Erlebnis, an das du dich immer gerne zurückerinnerst.

  • Hör niemals auf andere, sondern nur auf dein Herz. Lass dich nicht unter Druck setzen, dass du es tun musst, wenn du glaubst, nicht bereit zu sein.
  • Für das Erste Mal gibt es kein Höchstalter, also mach dir keinen Kopf, wenn es später passiert, als bei vielen anderen.

  1. Verhütung. Auch beim Ersten Mal ist es möglich, dass man schwanger werden kann. Zum einen solltest du an die Pille denken.
  2. Diese ist eines der sichersten Möglichkeiten um eine Schwangerschaft zu verhindern. Des Weiteren ist auch ein Kondom sehr wichtig.
  3. Dieses wiederum schützt als einziges Verhütungsmittel gegen Geschlechtskrankheiten. Wichtig ist, dass du mehrere hast, für den Fall, dass eines reißt.
  4. Gesetz. Ein weiterer wichtiger Aspekt, welchen viele übersehen, ist die Beachtung des Gesetzes. Es ist wichtig zu wissen, ob einer der Partner eventuell zu jung ist (unter 18 in Deutschland), um mit einem Volljährigen (ab 18 in Deutschland) Sex zu haben.
  5. Zeitpunkt. Das Erste Mal sollte nur dann passieren, wenn du dich dafür körperlich und emotional bereit fühlst und keine Bedenken hast.
  6. Du solltest dich keinesfalls dazu bedrängt fühlen, es tun zu müssen. Fühlst du dich nicht bereit, lass es, der Moment wird kommen.
  7. Ort. Auch wenn Sex lieber spontan als allzu geplant ablaufen soll, und das besonders beim Ersten Mal, ist die Wahl des Ortes jedoch enorm wichtig. Ihr solltet keinesfalls gestört werden und auch nicht fürchten, dass euch jemand stören könnte.
  8. Auch das Ambiente sollte ein wenig romantisch sein. Besprecht es lieber im Voraus, um nicht enttäuscht zu werden.
  9. Körperhygiene. Das Erste Mal wird dir für immer im Gedächtnis bleiben und deshalb solltest du dieses Erlebnis auch für deinen Partner so angenehm wie möglich gestalten.
  10. Achte darauf, dass du an diesem Tag geduscht hast, als Mädchen, nicht deine Periode hast, und du zudem Klamotten anhast, in welchen du dich wohl und selbstbewusst fühlst.
  11. Gefühl. Das Erste Mal sollte unbedingt mit einer Person geschehen, bei welcher du dich sicher fühlst, mit welcher du Spaß haben kannst und von welcher du glaubst, dich nie wieder trennen zu können.
  12. Auch wenn du mit dieser Person vielleicht nicht für immer zusammenbleibst, solltest du es jedoch nicht mit irgendjemanden tun.

Während des Ersten Mals, ist es wichtig deinem Partner spüren zu lassen, wie es dir geht. Solltest du Schmerzen haben, dich unwohl fühlen oder Sonstiges, solltest du es ansprechen, damit es für euch beide angenehm wird.

Kommentare