Foto: Shutterstock.com

Das perfekte Geburtstagsgeschenk - So wird´s gemacht!

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:01
Um ein perfektes Geburtstagsgeschenk zu finden, müssen Sie Ihr Geburtstagskind gut kennen.

Um für ein besonders schönes Geburtstagsgeschenk zu sorgen, ist es wichtig, das Geburtstagskind besonders gut zu kennen. Sollten Sie das nicht, ist es empfehlenswert, die Person zu befragen, was ihr gefällt oder nicht. Wenn Sie die Person nicht besonders gut kennen, haben Sie die Möglichkeit, durch raffiniert gestellte Fragen einen Einblick in die Person zu bekommen. Dies ist besser als zu fragen was wünscht Du Dir zu Deinem Geburtstag. Sie werden mitbekommen, wenn das zukünftige Geburtstagskind einen besonderen Wunsch hat. Eine Möglichkeit ist es auch, einen Gutschein zu verschenken, dieser sollte aber zu der Person passen. Hier empfiehlt es sich keinen 08/15 Gutschein zu nehmen, sondern kreativ zu werden, damit sich das Geburtstagskind besonders daran erfreut.

  • Was Sie auf jeden Fall beachten sollten, dass Sie keine Dinge besorgen, wovon Sie wissen, dass diese Ihrem Geburtstagskind gar nicht gefallen.
  • Dies gilt besonders für Personen, die keine Überraschungen mögen. Daher sollten Sie auf gar keinen Fall eine Überraschungsparty planen. Dies ist für das Geburtstagskind unangenehm, seien Sie nicht überaktiv, sondern achten Sie darauf, was Ihrem Geburtstagskind besonders gefallen würde.

Einige Beispiele und Ideen für Geburtstagsgeschenke

  1. Eine Möglichkeit ist es, für den Geburtstag ein Geschenk zu organisieren, das etwas besonders Großes sein könnte.
  2. Hierfür ist es wichtig, mehrere Personen zu bekommen, die gemeinsam ein Geschenk kaufen.
  3. Dieses besonders große Geschenk sollte nach Möglichkeit ein großer Wunsch des Geburtstagskindes sein. Seien Sie sich sicher, dass Ihr Geschenk gut ankommt, bevor Sie es besorgen.
  4. Wenn Sie ganz sicher sein wollen, können Sie auf einem Gutschein zurückgreifen.
  5. Um diesen attraktiv aufzuwerten, sollten Sie kreativ werden, indem Sie den Gutschein gestalten.
  6. Hierfür eignen sich viele Materialien. Wenn Sie einen Theatergutschein verschenken möchten, können Sie diesen künstlerisch ausgestalten.
  7. Es gibt die Möglichkeit, einen Umschlag dekorativ zu gestalten, indem Sie den Umschlag zur Bühne werden lassen. Mit etwas Gardine den Vorhang gestalten sowie Bilder, die mit dem Theaterstück zu tun haben, auf die Bühne kleben.
  8. Den Gutschein in den Umschlag stecken und dies mit Klarsichtsfolie schön verpacken, um nur ein Beispiel zu nennen. Dies ist eine Möglichkeit, um Gutscheine aufzuwerten.
  9. Sie können aber auch ein Geldgeschenk verschenken, und, um es originell zu verpacken, können Sie das Geld in einer Collage einarbeiten.
  10. Die Collagen sollte etwas mit dem Geburtstagskind gemeinsam haben.
  11.  Achten Sie darauf, dass Sie die Collage nicht zerstören, wenn das Geld entfernt wird. Eine Möglichkeit ist es, für Sie eine Collage zu erstellen mit Sand und Muscheln, wo Sie das Geld einfach integrieren, das später so weggenommen werden kann und dieses nicht auffällt.
  12. Für jemand, der gerne feiert, können Sie natürlich auch eine Party heimlich organisieren.
  13. Sie sollten nur darauf achten, dass das Geburtstagskind nicht selber eine Party plant.
  14. Hierfür sollten Sie den Partner oder die Familie einweihen, damit Sie Ihre Party planen können, ohne Gefahr zu laufen, dass das Geburtstagskind andere Pläne verfolgt.

Kommentare