Foto: Shutterstock.com

Der erste Kuss bei einem Date - Welcher Zeitpunkt ist ideal?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:54
Eine neue Bekanntschaft, das erste Date, das ist immer eine prickelnde Erfahrung.
Doch wann ist der richtige Zeitpunkt für den ersten Kuss? Eigentlich ist die richtige Antwort: Den richtigen Zeitpunkt gibt es nicht. Die Situation muss passen.

  • Sei niemals aufdringlich, weder als Frau und noch weniger als Mann.
  • Achte auf die Körpersprache der Frau
  • Sei offen und freundlich
  • Resigniere nicht, wenn es die Situation beim ersten Date nicht ergibt.

  1. Frauen küssen sehr gerne, heißt es. Allerdings suchen sie sich immer den passenden Mann dafür aus. Die wichtigste Regel ist, nicht zu schnell vorzupreschen. 
  2. Frauen mögen Aufdringlichkeiten überhaupt nicht. Auch bei Männern kommt dies oft nicht gut an. Denn wenn beide es ernst meinen und nicht nur auf einen One-Night-Stand aus sind, dann wollen sie sich erst einmal kennenlernen. 
  3. Wenn die Chemie dann stimmt, könnte es schon beim ersten Date zu einer Knutscherei kommen. Aber selbst wenn alles passen sollte, könntest du mit aufdringlichem und vorschnellem Verhalten vieles kaputtmachen. Also bewahre Ruhe und verhalte dich offen und locker.
  4. Und achte auf die Körpersprache der Frau: Wenn du spürst, dass sie deine Nähe sucht, bist du auf dem richtigen Weg. 
  5. Ein besonders deutliches Zeichen für Zuneigung ist, wenn die Frau ihren Kopf in den Nacken legt und dir ihren Hals zeigt. Viele Frauen berühren den Mann auch, wenn sie lachen, zum Beispiel an der Schulter. 
  6. Wenn sie nach deiner Hand greifen, hast du eh schon gewonnen. Im Optimalfall drückt dir die Angebetete in einer amüsanten Situation auch schon mal einen Schmatzer auf den Mund. 
  7. Und schon ist das Eis gebrochen. Ab da ist es bis zum ersten zärtlichen Kuss nicht mehr lange hin. 
  8. Aber selbst wenn es beim ersten Date nicht klappen sollte, einfach Geduld bewahren. Oft ergibt es die Situation nicht.

Kommentare