Foto: Shutterstock.com

Die besten Tricks um Frauen beim Date ins Bett zu bekommen

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:34
Jeder Mann, der es schon einmal versucht hat, eine schöne Frau beim ersten Date ins Bett zu kriegen, weiß genau...

Jeder Mann, der es schon einmal versucht hat, eine schöne Frau beim ersten Date ins Bett zu kriegen, weiß genau, dass dies gar nicht so einfach ist, wie es zum Beispiel im Kino aussieht. Denn schöne Frauen wollen erobert werden und stehen nicht auf plumpe und einfallslose Anmachen. Mit einem Spruch von vorgestern kommt der Mann von Welt bei Frauen von Format schon lange nicht mehr ans Ziel. Gerade um eine Frau beim ersten Date ins Bett zu bekommen, sind Kreativität, Witz, gewisse Tricks und jede Menge Einfallsreichtum gefragt. 

Hier ein paar altbewährte Tipps

Die folgenden Vorschläge sind allerdings mit Vorsicht und einem kleinen Augenzwinkern anzuwenden:

  • Einen letzten Drink zu Hause einnehmen, zum Beispiel auf einen Tee oder Kaffee mit nach oben zu kommen, kann hilfreich sein.
  • Der Schlüsseltrick ("Ich habe meinen Haustürschlüssel verlegt, kann ich heute bei Dir auf der Couch schlafen?") ist mitunter auch hilfreich.
  • Die gemeinsame Sammlerleidenschaft thematisieren ("Willst du heute Abend noch meine Briefmarkensammlung anschauen?") kann auch helfen.
  • Die gemeinsame Seelenverwandtschaft umgehend einem Härtetest unterziehen, kann hilfreich sein.
  • Ehrlichkeit hat noch niemals geschadet. Hochstapelei ist fehl am Platz!
  • Setzen Sie alle 7 Sinne ein, um die Partnerin zu gewinnen.
  • Das Bett sollte frisch bezogen sein.

Mit der Telefonnummer die Phase des Kennenlernens einleiten

  • Jeder Mann, dem es endlich gelungen ist, die Telefonnummer von der Frau seiner Träume in seinen Besitz gebracht zu haben, sollte über die weitere Kennenlernphase gründlich nachdenken. Ohne Plan ist hier nichts zu holen. Das gilt im Umkehrschluss natürlich auch für jede Frau von Welt auf der Suche nach dem Mann ihrer Träume. Denn der erste Anlauf zu einem Date unter vier Augen kann entscheidend über Erfolg oder Scheitern sein! 

Immer taktvoll und höflich agieren

  • Auch erfahrene Männer haben in diesem Moment mitunter ein eher mulmiges Gefühl und können mit etwas Unsicherheit agieren. Die Verwirklichung des ersten Dates unter vier Augen ist für viele ein emotional aufwühlendes Erlebnis wie ein bevorstehender Spaziergang auf dünnem Eis. Hier kommt es primär darauf an, taktvolles Verhalten mit einem entsprechenden Maß an Zielstrebigkeit zu kombinieren. Wer Frauen bereits beim ersten Date ins Bett bekommen möchte, sollte deshalb über die besten Tricks zum Erreichen des hohen Ziels unterrichtet sein. Wer sich nicht im Kreis der Freunde oder Bekannten zu diesem höchst intimen Thema beraten lassen möchte, hat auch die einfache Möglichkeit, einen Berater via Internet zu wählen. Denn keine Frau tickt genau gleich wie die nächste. Wesentliche Grundlage für das Verhalten der Männer ist die Einsicht, immer höflich und souverän zu agieren. Grundsätzlich sollte ein Mann von Welt immer er selbst bleiben und der auserwählten Dame keinen Bären aufbinden. 

Persönlichkeit zeigen beim Flirten ist wichtig 

  • Persönlichkeit zeigen ist wichtiger als absichtlich den Macho herauszukehren. Denn ehe gemeinsam im Bett gelandet wird, sollte ein kreativer Flirtversuch im Vordergrund stehen. Wie diese Vorarbeit aussehen könnte, kann jeder schnell und ohne große Mühe im World Wide Web erfahren. Experten haben in unabhängigen Foren im Netz auch Listen mit wirksamen Tricks erstellt, die die Trefferquote erhöhen, um Frauen beim Date effektiver ins Bett zu bekommen. 

Die Kunst der Improvisation 

  • Wie auch immer die gewählte persönliche Strategie ausfallen sollte, um eine attraktive Frau ins Bett bekommen zu können. Es ist immer auch ein gediegenes Maß an Improvisationsvermögen und Schlagfertigkeit gefragt. 
  • Merke: Fiese Tricks sind tabu. Aber ein Date in romantischer Umgebung und ein guter Tropfen ist immer eine sehr gute Investition.

Weitere Beiträge zum Thema:

Kommentare