Foto: Shutterstock.com

Keine Lust am Sex? -Wie bringt man frischen Wind ins Schlafzimmer

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:53
Es muss ja gar nicht mehr das Schlafzimmer sein, welches als Lustpunkt dienen soll.

Wer hatte nicht schon einmal das Problem, dass im Schlafzimmer der Fernseher wichtiger war als das eheliche Bett und das Liebesleben vollkommen stillgelegt wurde. Das kann viele Gründe haben, wie etwa beruflichen oder privaten Stress, nicht verarbeitete Probleme oder einfach keine Lust zu haben. Wer keine Lust hat, der kann aber etwas dagegen machen und versuchen wieder Abwechslung und Spannung in das Schlafzimmer zu bringen. Es muss ja gar nicht mehr das Schlafzimmer sein, welches als Lustpunkt dienen soll.

  1. Sex sollte nicht immer gegen 22.00 Uhr am Samstag im Schlafzimmer stattfinden, sondern darf auch spontan im Wohnzimmer oder in der Küche ausgelebt werden. 
  2. Spontaner Sex war immer ein guter Lösungsansatz für eingeschlafene Ehepaare, für welche es gar nicht mehr normal war, am Sonntag um 13.00 Uhr im Wohnzimmer mit dem Liebesspiel beschäftigt zu sein. 
  3. Aber auch die Kleidung kann einen neuen Wind in das Schlafzimmer bringen. Wer immer mit einem Snoopy Pyjama schlafen geht, der darf sich nicht wundern, wenn er nach einer gewissen Zeit für seinen Partner nicht mehr sexuell anziehend ist. 
  4. Hingegen gibt es als Lösung aber Dessous in allen Variationen, welche dem Partner mit Sicherheit gefallen werden. 
  5. Weniger ist oftmals mehr und so kann ein Stückchen Stoff schon für aufregende Momente sorgen. 
  6. Wer es etwas spannender haben möchte, der kann sich auch im Rollenspiel behaupten. Eine Krankenschwester oder eine Polizisten wie ein Schulmädchen haben ebenfalls schon immer für frischen Wind im Schlafzimmer gesorgt und das Lustpotential stark gesteigert. 
  7. Oder auch Sexspielzeug für Stunden zu zweit können Abwechslung in das Schlafzimmer bringen. Auch liegt oftmals das Problem darin, dass der Partner nicht mehr umworben wird und man Sex als Verpflichtung sieht, sodass ebenfalls das Lustpotential sehr stark sinkt. 
  8. Wer seinen Partner verführt, wird ebenfalls intensive Stunden erleben und gegebenenfalls sogar neue Seiten an seinem Partner entdecken, die man eventuell bereits vergessen hat oder einem noch nie aufgefallen sind.

Kommentare