Foto: Shutterstock.com

Partner im Internet kennenlernen? - Pro und Contra

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:24
In erster Linie sollte man sich für eine seriöse Partnervermittlung entscheiden.

Wer mit dem Gedanken spielt, dass er seinen nächsten Partner im Internet kennenlernen will, der sollte im Vorfeld einige Dinge berücksichtigen. Denn wer seinen Partner im Netz kennenlernen will, der muss sich bewusst sein, dass durchaus positive wie auch negative Erfahrungen möglich sind. 

Welche Anbieter für die seriöse Online Partnersuche gibt es?

  • In erster Linie sollte man sich für eine seriöse Partnervermittlung entscheiden. Es gibt dutzende Singlebörsen, welche zwar das Gelbe vom Ei versprechen, in Wahrheit aber eine Anlaufstelle für Fake Profile sind bzw. von Personen, welche sich einen Witz aus der Sache machen. Wer ernsthaft einen Partner im Internet finden will, sollte - bevor er sich bei einer Singlebörse registriert - Erfahrungsberichte im Internet suchen.
  • Die Vorteile einer Partnersuche im Internet liegen klar auf der Hand. Schon alleine auf Singleprofilen erkennt man, welche Interessen und Hobbys der Partner hat. Ganz egal ob es um Literatur geht, um Lieblingsfilme, Tätowierungen oder sonstige Leidenschaften - wenn auf der Singleseite sehr wohl die Fragen beantwortet werden, weiß man bereits einiges über das Gegenüber, obwohl man ihn oder sie gar nicht kennt.
  • Der Nachteil liegt jedoch darin, dass man nicht zur Wahrheit verpflichtet ist. Viele Personen geben zwar alles an, sind aber nicht ganz ehrlich. Das hat verschiedene Gründe, wobei in erster Linie die Wahrheit an erster Stelle stehen sollte. 
  • Ein weiterer Vorteil ist, dass man sich mittels E-Mail oder Chat im Vorfeld "kennenlernen" kann. Das bedeutet, dass man stundenlang vor dem PC sitzt und chatten wie Mails verfassen kann um den Partner zu entdecken und auch zu erobern und feststellen kann, ob dieser sympathisch ist oder nicht.
  • Der Nachteil darin liegt, dass das soziale Leben darunter leidet. Der traditionelle Flirt geht verloren bzw. wird erst dann erreicht, wenn man sich entscheidet, sich zu treffen. Hier mag zwar Nervosität gegeben sein, doch im Endeffekt kennt man seinen Partner schon, mit dem man sich trifft. 
  • Ebenfalls ist ein Vorteil, dass das Internet, auch wenn die Daten wie Profilfotos angegeben werden, sehr wohl anonym ist. Klappt es nicht oder erhält man eine Abfuhr, so gibt man sich nicht der Blöße vor Ort diese persönlich zu erhalten.
  • Der Nachteil ist, dass man dennoch vor Ort eine Abfuhr erhalten kann, wenn etwa die Art nicht den geschriebenen Mails entspricht. Viele gehen mit anderen Erwartungen zu realen Treffen und sich dann enttäuscht, ihre "Chatbekanntschaft" vor Ort live zu sehen.

Kommentare