Sex unter freiem Himmel - Was sollte man beachten?

Drucken
Viele Menschen lieben es, die schönste Nebensache der Welt in der freien Natur zu erleben.

Viele Menschen lieben es, die schönste Nebensache der Welt in der freien Natur zu erleben. Es ist ein besonderer Kick, sich unter freiem Himmel zu lieben, der intensiver sein kann und spannend. Denn man weiß ja nie, ob man dabei gesehen wird oder nicht. Um möglichst leidenschaftlichen und aufregenden Sex zu haben, sollte man jedoch einige Sachen beachten und den folgenden Tipps folgen, damit das Erlebnis zu zweit nicht in einer Katastrophe endet!

  • Um Outdoorsex zu haben, muss man zuerst einmal den richtigen Ort wählen. 
  • Möchte man lieber nicht gesehen werden, eignet sich eine wenig besuchte Waldlichtung oder eine Weide, die nicht unmittelbar für den allgemeinen Straßenverkehr zugänglich ist. 
  • Steht man auf den Kick, eventuell beim Sex beobachtet zu werden, hat man eine größere Auswahl an passenden Orten wie zum Beispiel das Schlauchboot. 
  • Allerdings sollte man hier darauf achten, dass man sich nicht auf zu öffentlichem Boden befindet, weil dann gegebenenfalls eine Klage droht.

  1. Suche den richtigen Ort! Dabei sollte der Ort nicht zu öffentlich sein, um rechtlichen Konsequenzen aus dem Weg zu gehen. 
  2. Hier gibt es viele verschiedenen Locations, die in Frage kommen können. 
  3. Spannend sind beispielsweise Wald und Wiese, Strand (Achtung Sandkörner und gegebenenfalls Sandflöhe!), Gebirge und Berge, aber auch Teich- und Seegegenden. Hier bietet sich besonders Sex auf dem Wasser an. Die einzige Voraussetzung hierbei ist ein Boot, was aber auch zu mieten ist. 
  4. Sex in der Brandung am Meer sieht zwar in Filmen recht erotisch aus, ist aber im wahren Leben meist schnell unangenehm. Sand und Salzwasser können schnell zu wahren Lustkillern werden.
  5. Sorge dafür, dass du und dein Partner/deine Partnerin sich wohl fühlen und Lust aufkommt. 
  6. Lege eine Unterlage aus, um schmerzhafte Momente zu vermeiden und um nicht dem Risiko von Krankheiten ausgesetzt zu sein. 
  7. Denkt an Verhütung! Eine ungewünschte Schwangerschaft ist nichts Schönes! 
  8. Falls es schnell gehen muss, verwendet Gleitgel damit der Sex nicht zu einem schmerzhaften Ereignis wird. 
  9. Habt Spaß! Dann klappt der Rest schon von alleine!

Artikel Bewertung

Wie hat Dir der Artikel gefallen? War die Information nützlich? Hier kannst Du bewerten!

Kommentare