Foto: Shutterstock.com

Wie küsst man richtig?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:43
Ein Thema bei dem es fast unmöglich ist, eine konkrete Anleitung zu bekommen.

Es ist die Frage, die sich jeder Teenager stellt - und oft ist diese Frage in etwas reiferem Alter immer noch nicht erledigt. Es ist die Frage, wie man richtig küsst. Ein Thema bei dem es fast unmöglich ist, eine konkrete Anleitung zu bekommen. Denn wer möchte schon zu den Eltern gehen und fragen, wie man richtig küsst?! Aber neugierig macht diese Frage - vor allem, da man beim ersten Kuss ja nach Möglichkeit nichts falsch machen möchte. Nicht dass der/die Angebetete danach nichts mehr von einem wissen will...

  • Welche Gefahren gibt es? Wirklich große Gefahren keine...Herpes kann bei richtigem und falschen Küssen übertragen werden - ebenso wie diverse Bakterien. Nur das macht Liebenden nun wirklich nichts aus...

  • Was braucht man zum richtigen Küssen? Nun, die eigenen Emotionen, welche man mit all ihrem Gefühl dem Partner entgegen bringen sollte - sonst eigentlich nichts...

  1. Am liebsten hätte natürlich jeder eine konkrete Anleitung wie man richtig küsst. Doch es ist nicht einfach, diese zu geben, da Küssen etwas mit Gefühlen zu tun hat - und man im Moment des Kusses eigentlich merken muss, ob es richtig oder falsch ist. 
  2. Doch viele sind beim ersten Kuss total unsicher - und das ist auch in Ordnung. Lieber sollte der erste Kuss extrem vorsichtig als zu stürmisch sein. Doch wenn beide es stürmisch wollen ist das auch in Ordnung. 
  3. Das Küssen ist eine Art Ansaugen der Lippen des Anderen. Man nähert sich meist der Unterlippe und umschließt sie gefühlvoll mit den eigenen Lippen. Oft umarmt man sich dabei auch und zeigt dem anderen in jeder Hinsicht, dass man ihn gern hat. Man muss beim Küssen ein Gefühl dafür entwickeln, wie lang der Kuss/die Küsse dauern sollten. 
  4. Wann es dem Gegenüber vielleicht unangenehm wird, muss man spüren können. Beim ersten Kuss sollte es kein Endlos-Kuss sein, da dieser möglicherweise als zu intim angesehen wird. Aber es darf durchaus immer richtige Leidenschaft dabei sein...
  5. Ein Zungenkuss ist ein wenig komplizierter - jedenfalls beim ersten Mal. Man berührt die Zunge des anderen vielleicht zunächst leicht mit der eigenen Zunge. Das kann ein gegenseitiges "Züngeln" sein, bei dem sich einfach die Spitzen berühren. 
  6. Mann sollte vermeidBen beim Zungenkuss zu stürmisch auf Frau einzuwirken. Doch mit der Zeit ist es auch unheimlich schön, die Zunge dem anderen tief in den Mund zu stecken. Nur muss das Gegenüber das genauso wollen, damit der Zungenkuss gelingt.

Kommentare