Foto: Shutterstock.com

Wie mache ich ihn auf mich aufmerksam? - Tipps&Tricks

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:20
Mit diesen einfachen Tipps & Tricks wirst du es schaffen seine Aufmerksamkeit zu gewinnen.

Du bekommst weiche Knie, wenn du ihn siehst? Er gefällt dir, aber du weißt nicht so recht, was zu tun ist, um es ihm zu zeigen? Mit diesen einfachen Tipps & Tricks wirst du es schaffen ihn auf dich aufmerksam zu machen!

Einige Tipps

Tipp Nr. 1 - Augenkontakt

  1. Das Wichtigste ist, dass du der Person zeigst, dass du sie beachtest.
  2. Dabei muss es nicht ständiger Augenkontakt sein und du musst ihn auch nicht immer ansehen, aber ab und zu ein Blick.
  3. Vor allem wenn er deinen Blick erwidert, sollte von deiner Seite ein kleines Lächeln folgen, um ihm das Signal zu geben, dass du ihn magst, aber auch nicht zu aufdringlich bist.

Tipp Nr. 2 - Lachen

  1. Egal ob er dich bereits kennt oder nicht, ist Lachen immer eine gute Möglichkeit, um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.
  2. Wenn er bereits zum Freundeskreis gehört, lach über seine Witze.
  3. Kennt er dich noch gar nicht ist das Lachen ein gutes Anzeichen dafür, dass du gut drauf bist und man mit dir Spaß haben kann.

Tipp Nr. 3 - Ignorieren

  1. Etwas was auch hilft, jedoch zudem gewagt ist, ist es, ihn einfach zu ignorieren.
  2. Anstatt ihn anzuschauen oder sogar anzuhimmeln, sollte man ihn in seiner Gegenwart nicht wahrnehmen.
  3. Die funktioniert aus dem Grund, da man dann selbst interessanter wirkt und der Typ dann mehr über einen herausfinden möchte.
  4. Spricht er dich jedoch an, sollte man ihm nicht die kalte Schulter zeigen.

Tipp Nr. 4 - Sich mit anderen Typen umgeben

  1. Wer möchte öfters nicht auch das, was er gerade nicht bekommen kann.
  2. Zeigt man einem Mann, dass man begehrt ist und viele Männer haben könnte, wird dieser auch auf einen aufmerksam und mag sich sogar denken, warum man nicht an ihn interessiert sei.
  3. Man muss dafür nicht ständig mit anderen Typen rumhängen, sollte aber derren Nähe suchen.

Tipp Nr. 5 - Spiel mit deinen Reizen

  1. Auch ohne direkt etwas zu tun, kannst du seine Aufmerksamkeit erhalten.
  2. Wenn du öfters in seiner Nähe bist (z.B. Schule oder Job) benutz ein sehr gut riechendes Parfum oder eine duftende Bodylotions, welche auf jeden Fall auffällt.
  3. Auch klamottentechnisch kannst du viel machen oder mit deinen Haaren, Hauptsache du stichst aus der Menge heraus.

Tipp Nr. 6 - Kontaktier ihn online

  1. Heutzutage gibt es so viele Möglichkeiten mit deinem Schwarm in Kontakt zu treten, ohne ihn wirklich ansprechen zu müssen.
  2. Nutz Facebook, Twitter usw. um ihn auf dich und deine Interessen aufmerksam zu machen.

Tipp Nr. 7 - Ansprechen

  1. Was natürlich immer hilft und ihn auf dich aufmerksam macht, ist die direkte Art.
  2. Du musst ihm nicht gleich gestehen, wass du auf ihn stehst, kannst ihn aber nach seien Interessen ausfragen und vielleicht bringst du ihn dazu, dass ihr gemeinsam etwas unternehmt.

Kommentare