Foto: Shutterstock.com

Neue Kleider für die Gartenmöbel? - So werden sie umgestylt

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:26
Es macht Freude die neuen Bezüge für die Gartenmöbel selber zu nähen.

Die Kissen und Auflagen, die man vom letzten Jahr hatte, sind unansehnlich geworden, der Stoff ist ausgebleicht. Und schon wieder neue Auflagen und Kissen kaufen, das wollen wir nicht mehr. Jetzt machen wir die Bezüge für die Gartenmöbel selber, das geht einfach und macht Freude.

 

  • Zuerst messen wir die Auflagen aus, dann wird überlegt welchen Stoff wir kaufen. Am besten einen schönen festen Leinenstoff, uni oder bunt, wir haben die Auswahl.
  • Um die Kissen und Auflagen abzuziehen und waschen zu können, benötigen wir Druckknöpfe oder Reißverschlüße und passende reißfeste Garne zum Nähen. Das war schon alles, jetzt geht es an die Arbeit.

Gartenmöbel umgestalten

  • Nun haben wir zwei Möglichkeiten, wir können die Bezüge der Gartenmöbel abziehen und genau nach diesen Maßen die neuen Bezüge nähen. Wenn das Füllmaterial noch einwandfrei ist, dann können wir es wieder verwenden. Oder neue Maße nehmen und neues Füllmaterial kaufen, ganz wie wir es haben wollen.
  • Die Nähmaschine steht schon bereit, die Bezüge sind ausgemessen, daran denken auf jeder Seite ca. 2 cm Nahtzugabe mehr dazu geben. Jetzt nähen wir die den Bezug und lassen die untere Seite für den Reißverschluss oder die Druckknöpfe offen, sie werden zuletzt eingenäht.
  • Wer das alte Füllmaterial verwenden möchte, muss kein neues kaufen. Wer ein anderes Füllmaterial haben will, kann sich im Fachgeschäft beraten lassen. 
  • Bei sehr langen Bezügen empfiehlt es sich, in gewissen Abständen eine Naht durchzusteppen, so verrutscht nichts. Nun können wir die Bezüge wann immer sie schmutzig sind waschen. Es ist schön seine eigenen Bezüge zu haben, den Stoff auszusuchen, zu nähen und sie nach Bedarf zu waschen.
  • Diese Bezüge hat keiner, wir können sie passend zu unserer Einrichtung anfertigen. Eine Tischdecke aus dem gleichen Stoff passt gut dazu und ist schnell genäht. Wer will, fertigt sich noch einen Vorhang als Sichtschutz an, das sieht ganz toll aus.
  • Sogar Sonnenschirme können mit dem gleichen Stoff bezogen werden. Dazu braucht man allerdings ein wenig Übung, aber einen Versuch ist es wert und Freude macht es auf jeden Fall.

Kommentare