Foto: Shutterstock.com

Alle Papiere gestohlen? - Das ist zu tun

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:04
Sie sollten umgehend handeln, wenn Ihnen Ihre Papiere abhanden gekommen sind.

Sie sollten auf jeden Fall, wenn Sie Ihre Ausweispapiere, Kinderpässe und Führerschein gestohlen bekommen oder verloren haben, umgehend die Polizei aufsuchen und eine Anzeige erstatten bei Verdacht des Diebstahls. Wenn Sie diese verloren haben, können Sie sich auch an das Fundbüro der Stadt bzw. Gegend wenden. Auf jeden Fall sollten Sie sofort reagieren, und zwar so schnell wie möglich und nicht erst einige Tage ins Land gehen lassen. Sie müssen an Verschiedenes denken, wenn nicht in Deutschland Ihre Papiere gestohlen wurden. Insbesondere dann, wenn Sie im Ausland sind und mit einem Flugzeug ein- und ausreisen, brauchen Sie unbedingt Ihre Papiere.

  • Wenn Sie im Ausland sind, müssen Sie unbedingt zur dortigen Polizei sowie zum auswärtigen Amt (Deutschland), damit Sie die Möglichkeit haben, Ersatzpapiere zu beantragen.
  • Auch im Inland sollten Sie zu Ihrer zuständigen Gemeinde gehen und neue Papiere beantragen und vorher zur Polizei gehen und dies zur Anzeige zu bringen.
  • Damit Sie Ihre Papier so schnell wie möglich wieder bekommen, müssen Sie auf alle Amter und Behörden. Die verschiedensten Wege sind so schnell wie möglich (zeitnah) zu erledigen, damit Sie keinen größeren Schaden erleiden.

  • Ersatzpapiere

  1. Wenn bei Ihren Papieren auch Kreditkarten sowie  EC-Karten von Ihrer Bank dabei waren, müssen Sie diese sofort sperren lassen. Bei Ihrem Geldinstitut können Sie nachfragen, welche Nummer zum Sperren Ihres Kontos erforderlich ist. Diese sollten Sie auf jeden Fall sofort nach Bemerken des Diebstahls sperren lassen.
  2. Wenn Sie Ihren Führerschein verloren haben oder dieser Ihnen gestohlen wurde, müssen Sie unbedingt eine Anzeige bei der Polizei vornehmen. Nach der Anzeige gehen Sie am Besten zur Kfz-Zulassungsstelle und beantragen einen neuen Führerschein. Zur Sicherheit nehmen Sie die Anzeige mit, damit die Behörden Einsicht bekommen und Ihnen sachgerecht helfen können.
  3. Ihren Pass sowie die Kinderpässe müssen Sie bei der Stadt (Heimatstadt) beantragen. Hier empfiehlt sich für die Dauer der Wiederherstellung der Ausreise ein vorläufiges Formular sich ausstellen zu lassen.
  4. Ist dies aber im Ausland passiert und Sie brauchen Ihre Papiere, um heimzukommen, müssen Sie auf das auswärtige Amt zum Konsulat der deutschen Botschaft. Hier können Sie weitere Hilfe bekommen und vorläufige Papiere sowie die Möglichkeit, besser wieder ausreisen zu können.
  5. Sind Ihnen weitere Wertgegenstände wie das Handy oder Geld verlorengegangen, indem Sie bestohlen wurden, müssen Sie dies unbedingt auch zur Anzeige bringen. Genauso wichtig ist es, Ihre Handykarte bzw. Ihre Handynummer sperren zu lassen, damit der Dieb nicht auf Ihre Kosten noch weitere Telefonate tätigen kann.
  6. Bei einem Prepaid-Handy können Sie leider keine Kosten zurück erstattet bekommen.

 

Sie sollten immer so schnell wie möglich sich an die Polizei wenden, wenn Ihnen etwas gestohlen wurde, egal ob Sie sich im Inland oder im Ausland befinden. Lassen Sie immer Ihr Handy sperren sowie Ihre EC Karten oder Kreditkarten, damit Ihr Schaden so gering wie möglich bleibt.

Kommentare