Foto: Shutterstock.com

Asia-Style in der Wohnung? - So funktioniert´s

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:04
Wohnbereiche im asiatischen Style kommen immer mehr in Trend...
Vor allem der einfache und ordentliche Stil der Asiaten ist das, was den Rest der Welt so faszinierend. Tiefe Betten, Tische und dennoch Stil.

  • Der Wohnungsstil in Asien selbst weich oftmals stark von dem asiatischen Wohnungsstil in Europa ab.
  • Während Bambusbett und Paravent vorhanden sind, finden sich dort jedoch selten Orchideen, asiatische Bilder andere Deko.

Gewusst?

  • Europäische Toiletten können mit den Hightech-Toiletten in Japan nicht mithalten.
  • Dort gibt es nämlich Toiletten, welche einen nass säubern und trocken föhnen, Musik abspielen und sogar eine Art Wassermassage anbieten.
  • Auch die Klodeckel müssen nicht geöffnet oder gar geputzt werden, da dies automatisch geschieht.

Soll die Wohnung asiatisch eingerichtet sein, ist es zunächst wichtig, dass sie vollgestopft ist und sehr klar, definiert und ordentlich wirkt.

Wohnzimmer

  1. Niedriger Tisch. Traditionell wird im asiatischen Raum auf dem Boden sitzen und nicht auf Stühlen, gegessen.
  2. Es gibt viele flachere Tische, welchen du zum Esstisch umfunktionieren kannst.
  3. Zen-Garten. Japanische Holzrechteecke mit Sand.
  4. Sie diesen zur Entspannung und geben, auf dem Tisch dekoriert, dem Raum einen asiatischen Hauch.
  5. Pflanzen. Viel gründ aber auch Bambus und Orchidee sind typisch asiatisch.
  6. Diese gekonnt im Raum passend verteilen.
  7. Buddhafigur. Besorg dir eine einfache Buddhafigur und dekorier damit z.B. deinen Esstisch.
  8. Auch kannst du ihn über den Fernseher stellen.
  9. Bilder. Du kannst auch das ein oder andere asiatische Bild aufhängen.

Schlafzimmer

  1. Bambusbett. Solch ein Bett sollte vor allem sehr niedrig sein.
  2. Für einen asiatischen Touch empfiehlt sich die Farbkombination rot-weiß für die Bettlacken, eventuell sogar mit asiatischen Schriftzeichen.
  3. Chinesische Papierschirme. Diese eignen sich wunderbar als Deko fürs Schlafzimmer.
  4. Überm Kleiderschrank oder auf den nächtlichen Komoden neben dem Bett geben sie dem Zimmer ein Hauch Asia.
  5. Paravent. In Schwarz-weiß oder mit asiatischen Zeichen, geben sie dem Schlafzimmer einen asiatischen Flair.

Badezimmer

  1. Dekorationen aus Steinen oder Blumen und sand, geben dem Badezimmer einen harmonisch asiatischen Style.
  2. Auch hier kannst du Bambus z.B. als Handtuchhalter einbauen.
  3. Oder einen kleinen Tisch aus Bambushlz, auf welchem Deko steht.

Kommentare