Foto: Shutterstock.com

Außendekoration für den Herbst? - Dekoideen?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:08
Der Herbst ist die perfekte Jahreszeit für verschiedenste Bastelideen.

Der Herbst ist die perfekte Jahreszeit für verschiedenste Bastelideen. Egal ob mit Blättern, Obst, Kastanien und, und, und, alles lässt sich als Dekoration verwenden und dann auch für außen, um z.B. die Haustür, den Garten oder die Veranda zu verschönern.

Dekoidee Nr. 1 - Dekokorb

  • Korb
  • Herbstlaub
  • Plastikobst
  • Kastanien
  • Tannenzapfen

Dekoidee Nr. 2 - Türkranz

  • Kranz (rund oder z.b. Herzform)
  • Eicheln oder Haselnüsse
  • Superkleber
  • Band (zum Aufhängen)

Dekoidee Nr. 3 - Leuchtende Gläser

  • Weingläser
  • Ahornblätter
  • Klarlack
  • Teelichte

Dekoidee Nr. 4 - Windspiel aus Herbstlaub

  • Herbstlaub
  • Eicheln
  • Kastanien
  • dicker Ast
  • Angelschnur

Außendeko im Herbst

Dekoidee Nr. 1 - Dekokorb

  1. Nimm dir dafür einen Korb in einer selbst gewählten Größe.
  2. Diesen befüllst du zunächst mit einer einer Lage von Laubblättern.
  3. Dadrüber kommt dann z.B. Plastikobst (Kürbis, Apfel etc.), Kastanien, Tannenzapfen oder Anderes.
  4. Solch ein Dekokorb hat den Vorteil, dass du ihn einfach überall hinstellen kannst und damit jede Ecke verschönern kannst.

 

Dekoidee Nr. 2 - Türkranz

  1. Um einen Türkranz für Herbst herzustellen, gibt es viele Möglichkeiten.
  2. Besonders schön ist der Kranz, wenn er eher schlichter, aber dennoch schön ist.
  3. Nimm dir dazu einen Kranz und viele Eicheln/Haselnüsse.
  4. Diese klebst du nun so auf den Kranz, dass dieser danach vollkommen bedeckt ist.
  5. Danach bindest du oben ein Band um den Kranz und kannst ihn außen an deiner Haustür aufhängen.

 

Dekoidee Nr. 3 - Leuchtende Gläser

  1. Um deine Veranda oder die Treppen vor deinem Eingang zu verschönern und gleichzeitig zu beleuchten, gibt es eine ganz simple und schöne Möglichkeit.
  2. Leg dir so viele Weingläser bereit, wie benötigt wird.
  3. Danach gibst du einige Tropfen Klarlack (Nagellack) auf einige Stellen unten am Ahornblatt und klebst dieses danach innen ins Weinglas und hältst es für 1 Minute fest.
  4. Danach verfährst du so lange weiter, bis das Weinglas von innen komplett bedeckt ist.
  5. Dann stellst du ein Teelicht hinein und zündest es an.

 

Dekoidee Nr. 4 - Windspiel aus Herbstlaub

Blätter pressen

  1. Zunächst musst du das Herbstlaub pressen, damit du damit weiter arbeiten kannst.
  2. Dazu nimmst du dir ein dickes Buch und legst ein Blatt zwischen 2 Stück Küchenpapier hinein und die andere Blättern mit min. 5 Seiten Abstand.
  3. So lässt du die Blätter für gut 2 Tage und holst sie danach raus.

Windspiel basteln

  1. Nun legst du dir z.B. 4 lange Angelschnurstücke zurecht und passend dazu 40 Blätter, 12 Kastanien und 12 Eicheln.
  2. Nun bohrst du durch die Kastanien, Eicheln und Blätter mittig jeweils ein Loch durch, welches du die Schnur ziehen kannst.
  3. Dann beginnst du in jede Angelschnur die gleiche Menge zu fädeln.
  4. Ganz unten muss eine Kastanie zum Erschweren, darüber abwechselnd einige Blätter, Eicheln und Kastanien.
  5. Bist du fertig, befestigst du die Schnüre in gleichem Abstand an den Ast und kannst diesen dann aufhängen.

Kommentare