Foto: Shutterstock.com

Bettwäsche selbst wechseln? - So geht's am schnellsten

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:20
Mit diesem Trick gelingt es die Bettwäsche schnell und problemlos zu wechseln.
/p>

Hilfreiche Tipps

1. Schritt - Alte Bettwäsche abziehen

  1. Zunächst einfach Kopfkissen- und Bettdeckenbezug sowie Spannbetttuch abziehen.
  2. Waschen und trocknen.

2. Schritt - Neue Bettwäsche draufziehen

Spannbettuch

  1. Jetzt als Erstes das Spannbetttuch draufziehen.
  2. Dafür das Spannbetttuch ein einer kurzen Matratzen Seiten an den Ecken befestigen.
  3. Dann das andere Ende der Matratze zur Mitte hin biegen und das Spannbetttuch auch um diese Ecken legen.
  4. Danach einfach das Matratzenende fallen lassen und das Spannbetttuch wird glatt und stramm gezogen.

Kissen- und Bettdeckenbezug

  1. Die Bezüge für das Kissen und die Bettdecke zunächst auf links drehen.
  2. Danach in eines der Bezüge mit beiden Händen reingreifen und von innen die Spitzen der geschlossenen kurzen Seite greifen.
  3. Diese nun an die Spitzen der Bettwäsche bzw. des Kissens legen und den Bezug drüberstuplpen.
  4. Ein bisschen schütteln und der Bezug legt sich über das Kissen oder die Bettwäsche.

Kommentare