Foto: Shutterstock.com

Halogenlampe wechseln? - So geht´s

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:14
Die meisten Menschen glauben, dass das Wechseln einer Halogenlampe ihnen Schwierigkeiten bereiten ..

Die meisten Menschen glauben, dass das Wechseln einer Halogenlampe ihnen Schwierigkeiten bereiten würde, dabei ist dieser Vorgang ganz simpel. Wir zeigen dir, wie es funktioniert!

  • War beim Kauf bereits eine Lampe vorhanden, verwende stets die gleiche oder eine niedrigere Wattstärke, jedoch keine Höhere.
  • Die Halogenlampe niemals mit nassen Händen berühren.

  • Trockenes Tuch, Küchenpapier

  1. Zunächst musst du den Stecker der Lampe ziehen, um den Stromkreis zu unterbrechen oder du schaltest einfach die entsprechende Sicherung aus.
  2. Danach sollte sich die Halogenlampe ganz einfach herausziehen lassen, da die meisten dieser Lampen nur hineingesteckt werden müssen.
  3. Abhängig von der Lampe sind Halogenlampen manchmal auch an Gewinden befestigt, aus welchen sie zunächst herausgeschraubt werden müssen.
  4. Danach nimmst du dir ein trockenes Tuch oder etwas Küchenpapier und holst die neue Lampe aus der Verpackung.
  5. Dann wird die neue Lampe wie die Alte herausgenommene, wieder eingebaut.
  6. Wenn sie nur reingesteckt werden muss, dann hat sie am Ende 2 dünne Drähte, welche in 2 dünne Löcher rein müssen.
  7. Nun können Sicherung und Stecker wieder in Betrieb gesetzt werden.

Kommentare