Foto: Shutterstock.com

Heizungsrohr selbst verlegen? - So geht's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:10
Für das Heizungsrohr verlegen ist eine große Vorsicht sowie Sorgfalt notwendig.

Wenn Du handwerklich einigermaßen geschickt bist, dann ist es Dir möglich, dass Du selbst das Heizungsrohr verlegen kannst. Für das Heizungsrohr verlegen ist eine große Vorsicht sowie Sorgfalt notwendig und Du solltest Dich im Vorfeld gut über diese Arbeit informieren und beraten lassen.

Für das Heizungsrohr verlegen benötigst Du:

  • die entsprechende Menge Kupferrohre
  • Hanf zum abdichten
  • einen Rohrschneider mit Innenentgrater.

Darüber hinaus benötigst Du:

  • einen Putzpad, um die Übergänge zu säubern.
  • Alternativ kannst Du hierfür auch Lötpaste verwenden, was eine kostenintensivere Alternative ist.

Heizungsrohre selbst verlegen

  • Eine weitere Möglichkeit beim Heizungsrohr verlegen ist die Verwendung von Kunststoffrohren. Diese bestehen meist aus einem kompletten System mit den benötigten Reduzierungen, Winkel, Anschlüsse, T-Stücke usw.
  • Darüber hinaus benötigst Du bei Kunststoffrohren ein Schweißgerät, um die Reduzierungen, Winkel, Anschlüsse, T-Stücke usw. mit den Rohren zu verbinden. Besitzt Du kein Schweißgerät und möchtest Du Dir hierfür nicht extra eins kaufen, so kannst Du Dir dieses auch im Baumarkt ausleihen.
  • Das Rohr sowie das Zubehörteil werden für fünf bis zehn Sekunden auf das Schweißgerät gelegt. Beide Teile werden dadurch angeschmolzen. Ist dies geschehen, so werden die beiden Teile zusammengesteckt. Danach lässt man diese erkalten. Zusätzlich müssen die Steckverbindungen mit der Dichtungsmasse abgedichtet werden. Alternativ kann auch hier beim Heizungsrohr verlegen Hanf verwendet werden. 
  • Weiterhin ist zu beachten, dass die Heizungsrohre zum Heizkörper hin etwas ansteigen müssen. Daneben sollten gerade in Ecken statt Winkel Bögen eingesetzt werden, damit das Wasser geräuschloser durch die Rohre fließen kann. Die Rohre solltest du mit einem kleinen Abstand zum Boden sowie zur Wand anbringen.
  • Auch eine Isolierung der Rohre ist notwendig, damit nur die Heizkörper Wärme abgeben.

Kommentare