Foto: Shutterstock.com

Klimaanlage - Lohnt sich eine Anschaffung?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:01
Eine Klimaanlage soll bei hohen Außentemperaturen Akühlung...

Wenn es draußen sehr warm ist, soll eine Klimaanlage angenehme Kühlung verschaffen. Allerdings wird die Abkühlung des Raumes mit einer sehr hohen Stromaufnahme und damit verbundenen hohen Stromkosten erkauft. Außerdem kann eine Klimaanlage dafür sorgen, dass man sich schnell erkältet. Diese Punkte sollten Sie bei der Anschaffung einer Klimaanlage im Auge behalten.

Bitte beachten

  • Achten Sie vor dem Kauf eines entsprechenden Modells einer Klimaanlage vor allem auf den Stromverbrauch, welcher während des Betriebs auf Sie zukommt.
  • Die gibt es zum Teil erhebliche Unterschiede bei den unterschiedlichen Arten von Klimaanlagen und den Modellen.
  • Wenn Sie eine neue Klimaanlage in Betrieb nehmen, sollten Sie auch darauf achten, dass die Differenz zwischen der Außentemperatur und der eingestellten Temperatur an der Klimaanlage maßgeblich für den Stromverbrauch dieser ist.
  • Je höher die Temperaturdifferenz von der eingestellten Temperatur der Klimaanlage zur Außentemperatur ist, desto mehr muss die Klimaanlage arbeiten, was den Stromverbrauch unter Umständen erheblich in die Höhe treiben kann.
  • Zudem besteht auch die Gefahr, dass Sie sich bei einem zu großen Temperaturunterschied oder einer zu niedrig eingestellten Temperatur der Klimaanlage sehr schnell erkälten können.
  • Dies gilt ganz besonders dann, wenn Sie häufig den gekühlten Raum verlassen oder oft vom klimatisierten in den unklimatisierten Bereich wechseln.
  • Beachten Sie auch, dass Sie dann, wenn Sie den gekühlten Raum mit einer Temperatur von beispielsweise 20 Grad verlassen und in die pralle Sonne gehen, sehr schnell Probleme mit Ihrem Kreislauf bekommen können.
  • Zu starke Temperaturwechsel belasten den Kreislauf eines Menschen sehr und sollten nach Möglichkeit vermieden werden.

Klimaanlage anschaffen - Weitere Tipps

  • Wie schon erwähnt, Achten Sie beim Kauf einer neuen Klimaanlage auf ein energiesparendes Modell. Hier sollten Sie vor allem auf die Leistungsangabe auf den Geräten achten.
  • Im Betrieb stellen Sie die Klimaanlage so ein, dass diese zwar eine angenehme Kühlung verschafft, aber nicht den Raum zu sehr abkühlt. Erstens sparen Sie dadurch erheblich an Stromkosten und zweitens laufen Sie nicht so schnell Gefahr, sich zu erkälten oder Ihren Kreislauf zu sehr zu belasten.
  • Achten Sie beim Kauf auch auf eine einfach zu installierende Klimaanlage, bei welcher Sie nicht unbedingt eine Schlauchverbindung vom Innenbereich zum Außenbereich herstellen müssen. Viele Modelle bestehen aus einem einfachen Standgerät, welches Sie einfach an dem gewünschten Ort im Raum aufstellen können. Dies kommt natürlich auch der Mobilität des Gerätes zugute, da Sie die Klimaanlage dadurch auch einfacher in einem anderen Raum verwenden können.
  • Wenn Sie alle in diesem Text erwähnten Punkte beachten, kann es sich durchaus lohnen, sich eine Klimaanlage zur Abkühlung von Räumen anzuschaffen. Wichtig ist dabei vor allem, dass Sie Ihr neues Gerät vernünftig und wirtschaftlich nutzen.
  • Es gibt auch Alternativen zur Kühlung eines Raumes!

Kommentare