Foto: Shutterstock.com

Möbel aus Europaletten selber bauen - Tolle Ideen

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:19

Crossover-Ideen sind in verschiedenen Bereichen ein toller Ausdruck von Kreativität und einem sehr persönlichen Stil. In der Mode sind Sakko und Turnschuhe längst salonfähig. Auch im Möbelbau und der Inneneinrichtung kannst Du Deinen Ideen freien Lauf lassen. Warum nicht mal Möbel aus Europaletten bauen? Dabei geht's natürlich um mehr als eine improvisierte Matratzenunterlage: Es sind Ideen gefragt, die sich sehen lassen können!

Ausgangsmaterial

15px;">Der Stoff, aus dem die Träume sind, um Möbel aus Europaletten selber zu bauen, ist vor allem: bekannt und verbreitet! Schnell sind durch Kontakte zu Firmen oder Speditionen die Paletten besorgt. Die haben noch eine entscheidende Besonderheit - sie sind genormt! Zwischenräume in der einen Palette füllst Du zum Beispiel passgenau mit Brettern aus einer anderen!

Tipp: Wenn Du bei der Materialbeschaffung etwas Auswahl hast, denke schon mal an Deine späteren Projekte: Soll ein starker Used-Look erzeugt werden, dürfen die Paletten ruhig schon etwas verwittert sein. Wenn Du planst, bei Deinen Objekten teilweise das Holz glatt zu schleifen, solltest Du bedenken, dass dann Holz an diesen Stellen dann wieder so "hell wie neu" wird! Gezielt eingesetzt, kann das ein toller Effekt sein!

Ideen für Paletten-Möbel

'Open Sans', sans-serif; font-style: normal; font-variant: normal; line-height: 22.5px; font-size: 15px;">Auf der Rolle

Paletten sind standfest, so kennt sie jeder aus den Geschäften. Beim Möbelbau erzielst Du tolle Effekte, wenn Du genau an diesem Punkt gegensteuerst! Im Baumarkt gibt es Möbelrollen aus unterschiedlichen Materialien. 

Wenn Du mit dem Gedanken spielst, Möbel aus Europaletten zu bauen, stell Dir kleine oder große, glänzende oder dezente Rollen drunter vor! Die weiteren Ideen kommen von alleine: eine zweite Palette drauf und dann Polster oder Kissen ergeben vielleicht eine stabile Sitzerweiterung der Couchecke.

Oder, die Zwischenräume noch mit Hölzern gefüllt, entsteht vor Deinem inneren Auge vielleicht ein kleines Sideboard für den Fernseher oder die Musikanlage!


Auf Beinen

Im Baumarkt findest Du Tischbeine, die einfach an die Paletten geschraubt werden können. Handwerklich fitte Bastler haben bestimmt noch andere Ideen, "höhergelegte" Möbel aus Europaletten zu bauen - die massiven Klötze der Paletten sind eine stabile Basis. 

Je nach Höhe lass Deiner Phantasie wieder freien Lauf: vielleicht wieder Materialmix? Ein Tisch mit Glasplatte? Oder ist noch ein hübsches Brett in Kontrastfarbe aufzutreiben?


Oder senkrecht?

Trau Dir noch einen letzten Perspektivwechsel: Stell Dir die Paletten senkrecht vor! Ein Regal als Grundgedanke vielleicht? 

Wahrscheinlich entstehen schon jetzt beim Lesen konkretere Ideen, Möbel aus Europaletten zu bauen, die an der Wand hängen oder stehen: Weinregal, Handtuchablage, was auch immer:

Mit dem rustikalen Palettenholz kannst Du tolle, wohnliche Akzente setzen!

Kommentare