Foto: Shutterstock.com

Neue Kaffeemaschinen 2013 - Das sind die Trends

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:22
Kaffee ist seit jeher ein Genussmittel, an welches wir uns nicht nur gewöhnt haben.

Kaffee ist seit jeher ein Genussmittel, an welches wir uns nicht nur gewöhnt haben. Der ein oder andere ist zu einem echten Kaffeespezialisten und Feinschmecker geworden. Da die Preise in den Kaffees und Bäckereien immer höher werden, entwickelt sich ein starker Trend dazu, dass auch Privathaushalte einen Kaffeevollautomaten bei sich zu Hause haben.

  • Auch die üblichen Kaffeemaschinen setzen vermehrt auf höchsten Kaffeegenuss. Hier wird geworben mit der besonderen Brühzeit, der hohen Temperatur und dem verbesserten Filtersytem.
  • Alles in Allem setzten die Hersteller auf neues und edles Design, Trendfarben und High Tech. Hierbei kommt jeder Kafeegenießer auf seinen ganz persönlichen Geschmack. Fehlt also nur noch der Kuchen. ;-)

Kaffeemaschinen 2013 - Trends und Empfehlungen

  • Hierzu lässt sich nach wie vor die Nespresso Kaffeemaschine empfehlen, die eine realtiv günstige Alternative zu den üblichen Vollautomaten darstellt.
  • Die Maschinen gibt es ebenso mit Milchaufschäumer, so dass sich alle Kaffeevariationen schnell zubereiten lassen. Zudem lässt sich hier der Milchaufschäumer auch nachträglich hinzukaufen, falls man sich zunächst für eine Alternative ohne Aufschäumer entschieden haben sollte.
  • Die Kapseln kann man leider nun in den üblichen Nespresso Stores kaufen, die es nur in Großstädten zu finden gibt. Der online shop jedoch liefert schnell und zuverlässig.
  • Der Preis für die Kapseln ist höher als bei anderen Maschinen, jedoch bekommt man hier höchsten Kaffeegenuss. Jedoch sollten auch die Alternativen gut überdacht werden. Vieltrinker sollten sich evtl. doch nach einer günstigeren Alternative umschauen. 
  • Auch Maschinen von Senseo oder Dolce Gusto sind empfehlenswert. Hinzu kommt, dass sch hier meist alternativ günstigere Pads wie z.B von Aldi benutzen lassen.

Kommentare