Foto: Shutterstock.com

Plexiglas schneiden? - Die Anleitung

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:30
Das Plexiglas schneiden ist abhängig von der Materialmenge sowie von Stärke und Größe der Werkstücke.

Vorbereitung und Tipps

  • Das Plexiglas schneiden ist abhängig von der Materialmenge sowie von Stärke und Größe der Werkstücke. Aus diesem Grund gibt es unterschiedliche Möglichkeiten und Techniken. 
  • Auf jeden Fall nie die Plexiglas-Schutzfolie entfernen. 
  • Wichtig ist es auch, die Plexiglasplatte fest auf einen passenden Arbeitstisch zu fixieren, denn nur so kann auf den Millimeter genau zugeschnitten werden. 
  • Das Wichtigste sind zum Schluss die Sägeblätter, die müssen geschärft oder neu sein. Alles klar, dann geht es los.

Was Du zum Plexiglas schneiden brauchst:

  • Plexiglas (Verschnitt beachten)
  • Handkreis-, Tisch-, Stich- oder Bügelsäge
  • Metalllineal
  • scharfes Teppichmesser
  • Schruppfeilen 
  • Sandpapier (Körnung 400 bis 600)
  • Arbeitsschutz

Plexiglas schneiden mit der Handkreis- oder Tischsäge

  1. Platte mit der Schutzfolie einspannen 
  2. ungeschränkte oder vielzähnige Hartmetall-Sägeblätter zum Schneiden benutzen
  3. nicht mit hoher Vorschubgeschwindigkeit arbeiten, da sonst die Schnittkante splittert
  4. nicht mit niedriger Geschwindigkeit sägen, da sich das Material unnötig aufheizt
  5. ist das Plexiglas mehr als drei Zentimeter dick, das Material während des Sägevorgangs mit Luft oder Wasser kühlen.

 

Plexiglas schneiden mit der Stichsäge

  1. Platte fest fixieren und Pendelhub auf 0 einstellen
  2. Sägeschuh korrekt aufsetzen und den Schnitt mit laufender Säge beginnen
  3. bei Bedarf auch hier das Kühlen nicht vergessen

 

Plexiglas sägen mit der Laub- oder Bügelsäge

Diese Technik eignet sich nur für Acrylglas mit einer maximalen Dicke bis vier Millimeter. Benutze nach Möglichkeit nur gerade Sägeblätter, damit die Kanten schön sauber geschnitten sind. Dann wie gehabt das Material mit Folie einspannen und vorsichtig sägen.

 

Plexiglas schneiden mit dem Tapetenmesser

Diese Methode eignet sich nur für Plexiglas, das nicht dicker als drei Millimeter und nicht länger als fünfzig Zentimeter ist.

  1. Plexiglas-Platte mithilfe eines Lineals einritzen
  2. die angeritzte Platte über eine Tischkante legen und vorsichtig an der angeritzten Kante abbrechen. Dabei Handschuhe und Schutzbrille tragen.

 

Für alle angewandten Techniken gilt:

  1. aus Sicherheitsgründen Arbeitshandschuhe, Schutzbrille, lange Hose und langärmlige Oberbekleidung tragen, da Splitter Verletzungen verursachen können.
  2. die Schnittkanten in mehreren Schritten Schleifen. Begonnen wird mit mittelgrober Feile, dann folgt das Sandpapier.
  3. Zum Kühlen von Plexiglas einfach einen Ventilator benutzen oder eine Wanne mit Wasser aufstellen. Gutes Gelingen! 

Kommentare