Foto: Shutterstock.com

Tapeten von der Wand entfernen? - Kostenübersicht

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:13
All diese Faktoren müssen mitbedacht werden!

Es kommt bei der Preisfindung ja darauf an, ob man diese Arbeiten selbst durchführt, von einem Fachbetrieb durchführen lässt, es von Hand macht oder mit einer Maschine, die man ausleihen muss. All diese Faktoren müssen mitbedacht werden!

  • Pauschalpreis aushandeln nicht vergessen!!

Wichtige Hinweise

  • Der Preis richtet sich nach vielen Faktoren.
  • Leiht man sich eine Maschine und führt die Arbeiten selbst aus kostet so eine Maschine in etwa 50 Euro pro Tag, was dann der qm kostet muss man sich wohl selbst ausrechnen.
  • Kratzt man sie von Hand ab wird der Preis von der eigenen Arbeitsleistung bestimmt.
  • Eine Versicherung für Gebäudeschäden z.B. Berechnet pro Stunde Eigenleistung lediglich 15 Euro.
  • Kratzt man also in 2 Stunden, 30 qm ab so ist der qm Preis 1 Euro.
  • EIne Firma /Maler und Lackierer/ nimmt zB. 52-72 Euro die Stunde, dann ist der qm Preis wohl erheblich teurer.
  • Normalerweise handelt man für das Entfernen von Tapeten einen Pauschalpreis aus!

Kommentare