Foto: Shutterstock.com

Was ist der Unterschied zwischen Herd und Backofen?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:17
Herd oder Backofen? Was ist nun was?

Oftmals wird der eigentliche Unterschied zwischen Herd und Backofen nicht erkannt. Dies liegt daran, dass Herd und Backofen oftmals ineinander integriert sind und somit nicht mehr einfach zu unterscheiden sind. Dennoch gibt es zwischen den beiden Geräten schwerwiegende Unterschiede in Funktion und Aussehen. Besonders leicht sind diese beiden Unterschiede zu erkenne, wenn man sich alte Modelle anschaut, die beispielsweise vor circa 200 Jahren genutzt wurden.

  • Den Unterschied zwischen Herd und Backofen zu kennen ist besonders dann wichtig, wenn man eines der beiden Geräte oder beide in die Küche einbauen möchte.
  • Durch unterschiedliche Montagearbeiten kann es schnell passieren, dass ein Gerät falsch angeschlossen wird und somit nicht mehr funktionsfähig ist.
  • Daher sollte man vor dem Einbau sicher gehen, dass man den Genauen Unterschied zwischen Herd und Backofen kennt.

  • Um den deutlichen Unterschied der beiden Geräte zu erkennen, benötigt man einen Herd und einen Backofen.
  • Hierbei kann es sich auch um ein integriertes Gerät handeln. Ein integriertes Gerät vereint den Backofen mit dem Herd, sodass die Oberseite des Gerätes die Cerankochfeldplatten beinhaltet und die frontal liegende Seite des Gerätes die eigentliche Backröhre des Backofens darstellt.

Unterschied zwischen Herd und Backofen

  • Der Unterschied zwischen einem Herd und einem Backofen lässt sich zunächst deutlich beim Gebrauch der beiden Geräte erkennen. 
  • Der Backofen wird dazu genutzt, um Backwaren herzustellen. Flüssiger Teig, oder Speißen, die vor dem Verzehr über lange Zeit gegart werden sollen, werden dann im Backofen zubereitet. 
  • Technisch gesehen kann man den Unterschied zwischen Herd und Backofen schon beim Anschließen der beiden Geräte erkennen. So fehlen dem Backofen die vier Einstellungsknöpfe für den Herd. Zudem benötigt ein Backofen lediglich einen 230 V Anschluss und kann somit anders als der Herd, 
  • Ein Herd hingegen besteht zunächst aus Platten, die erhitz werden können. Hierauf stellt man dann Pfannen oder Töpfe um Flüssigkeiten oder Lebensmittel zu erhitzen. Oftmals wird der Herd dazu genutzt, um Lebensmittel anzubraten und diese somit sehr knusprig werden zu lassen.
  • Auch der Einbau dieses Gerätes erweist sich als vollkommen unterschiedlich zu dem Einbau des Backofens. Der Herd muss zunächst unter ein Koch-oder Ceranfeld montiert werden, um später auch dafür sorgen zu können, dass sich die Herdplatten richtig erhitzen und somit zum Kochen geeignet sind.

Kommentare