Foto: Shutterstock.com

Weihnachtliche Dekoideen für´s Fenster? - So geht´s

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:06
Überall riecht es nach Lebkuchen und Plätzchen,...

Überall riecht es nach Lebkuchen und Plätzchen, der Weihnachtsbaum ist aufgestellt und die Geschenke verpackt, da darf auch die Dekoration nicht fehlen. Besonders Fenster eignen sich dafür gut, da sie sowohl von außen, als auch von innen erstrahlen und alle erfreuen. Hier einige Tipps & Tricks, wie du dein(e) Fenster an Weihnachten am besten dekorieren kannst.

  • Lichterketten
  • Fensterbilder
  • Schneespray
  • Anhänger
  • Pappe
  • Schnur
  • Kerzen
  • Klebeband

Kreative Dekoideen

Lichterketten

  • Diese dürfen an Weihnachten und in dieser Zeit auf keinen Fall fehlen.
  • Für die Fenster empfiehlt sich bunte und kleine Lichterketten zu verwenden, da diese schöner aussehen und leichter zu befestigen sind.
  • Beginnen sollte man mit dem Befestigen des Kabels an einem unteren Ende des Fensters und die restlichen Lampen dann mit grünem oder rotem (festlich) Klebeband befestigen.

Selbst klebende Fensterbilder

  • Diese sind sehr praktisch, da sie nicht nur gut aussehen, sondern auch von alleine halten und auch immer wieder verwendbar sind.
  • Die Fenster sollten nicht komplett zugeklebt werden.
  • Gut wäre ein Weihnachtsmann an einem oberen Rand und mittig einige Sterne oder Geschenke.

Schneespray

  • Diesen gibt es in Dosen unterschiedlicher Größe überall dort zu kaufen, wo es auch Weihnachtsdeko gibt.
  • Dieser sollte, da er schwer vom Fenster zu lösen ist mit Bedacht gesprühgt werden.
  • Schön ist ein Fenstermotiv indem mittig von oben nach unten eine Linie Schnee gesprüht wird und ebenfalls mittig von rechts nach links.
  • Übrig bleiben 4 freie Flächen.
  • Von außen und innen wirkt dies wie ein mit Schnee bedeckter Fensterrahmen.

Weihnachtliche Anhänger

  • Auch schön sind selbst gebastelte Anhänger.
  • Aus farbiger Pappe kannst du z.B. Tannenbäume, Schneemänner oder Ähnliches ausschneiden, an einem Faden befestigen und innen am Fenster aufhängen.

Kerzen

  • Auch die Fensterbank sollte nicht vergessen werden.
  • Stell lange Kerzen auf und zünde diese abends an.
  • Das Licht der Kerzen lässt die restliche Fensterdeko noch mehr erstrahlen.

Kommentare