Foto: Shutterstock.com

Wie funktioniert ein Kühlschrank?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:03
Viele machen sich keine Gedanken, wenn sie ihre Speisen oder Getränke kühlen.
Der Kühlschrank wird geöffnet, die Speisen oder Getränke reingelegt und dann wird er wieder geschlossen. Doch wie funktioniert ein Kühlschrank?

  1. Ein Kühlschrank ist ein mit Gas oder elektrisch betriebenes Gerät.
  2. Der Innenraum eines Kühlschranks wird abgekühlt.
  3. Dies funktioniert mithilfe eines Thermostates (Temperaturregler).
  4. Meistens liegt die Innentemperatur eines Kühlschranks zwischen 2 bis 8 Grad Celsius.
  5. Um diese Kälte im Raum zu halten, muss der Kühlschrank besonders gut isoliert sein.
  6. Es gibt drei Varianten von Kühlschränken.
  7. Da gibt es die Absorber Kühlschränke, die thermoelektrischen Kühlschränke und die Kompressor Kühlschränke.
  8. Alle drei Varianten arbeiten nach dem gleichen Prinzip.
  9. Wärme wird dabei dem Kühlschrank von innen entzogen und nach außen abgetragen.
  10. Absorber Kühlschrank. Diese nutzen Wärme, um Kälte zu erzeugen.
  11. Ein spezielles Kühlgemisch wird erhitzt und dann in einzelne Bestandteile zerlegt.
  12. Diese werden nach einander durch verschiede Rohre geführt und später wieder zu Einem zusammengeführt.
  13. Durch dieses System wird die Wärme vom Inneren des Kühlschranks nach außen gebracht.
  14. Kompressor Kühlschränke. Diese arbeiten mithilfe der Energie, sprich der Wärme des Kühlschranks.
  15. Diese wird unter anderem von dem im Kühlschrank lagernden warmen Speisen entzogen.
  16. Das gasförmige Mittel wiederum kondensiert und wird an die Umgebung nach außen abgegeben.
  17. Thermoelektrische Kühlschränke. Die dritte Variante des Kühlens sind die thermoelektrischen Kühlschränke.
  18. Diese Arbeiten mithilfe des Peltier Effekts.
  19. Hier wird Strom durch zwei verschiedene Leitungen geschickt und somit wird am Ende die Kälte erzeugt.
  20. Thermoelektrische Kühlschränke sind große Stromfresser, deshalb diese Funktionsweise üblicherweise nur für Kühlboxen verwendet wird.
  21. Einen Vorteil haben aber die thermoelektrischen Kühlschränke dennoch.
  22. Diese sind nahezu geräuscharm und sehr platzsparend im Gegensatz zu den anderen Kühlschränken.
  23. Absorber Kühlschränke sind im Betrieb sehr lautlos, doch sind diese im elektrischen Betrieb nicht so effizient wie die Kompressor Kühlschränke.
  24. Doch gerade im Haushalt stehen Kompressor Kühlschränke meist an erster Stelle.
  25. Viele Haushaltskühlschränke besitzen zudem eine Skala, die einem anzeigt, wie energieeffizient der Kühlschrank arbeit.
  26. Meistens sind diese energieeffizientesten Kühlschränke auch am kostspieligsten in der Anschaffung.
  27. Dennoch lohnt sich die Anschaffung dieser Art Kühlschränke.

Kommentare