Foto: Shutterstock.com

Wie lässt sich sinnvoll Wasser im Haushalt einsparen?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:48
Wasser ist ein sehr wichtiger Rohstoff und sollte sparsam und mit Bedacht benutzt werden.

Wasser ist ein sehr wichtiger Rohstoff. Es ist nicht auszuschließen, dass es in sehr naher Zukunft sogar Kriege um diese Ressource geben wird. Zwar wird Deutschland hiervon nicht betroffen sein, da wir glücklicherweise viele Flüsse im Land und viele Seen haben, trotzdem ist es wichtig, auch hier etwas zu tun, um den hohen Wasserverbrauch in Deutschland einzudämmen. Wie das geht, soll nun beschrieben werden.

Wasser sparen im Bad - Im Bad verbraucht der Mensch jeden Tag das meiste Wasser. Hier gibt es verschiedene Dinge, die man befolgen kann, um Wasser zu sparen:

  1. Duschen statt Baden: Wenn man duscht, verbraucht man viel weniger Wasser als beim Baden
  2. Toilettenspülungen mit Stoppfunktion kaufen: Wenn man nur ein kleines Geschäft erledigt hat, muss man nicht den gesamten Inhalt des Spülkastens nachspülen
  3. Eine mit Kies gefüllte Trinkflasche im Spülkasen hilft ebenfalls Wasser zu sparen da es einiges an Wasser verdrängt. Die übrige Menge Wasser reicht alle Mal.
  4. Sparsame Duschköpfe kaufen: Diese reduzieren die durchgeleitete Wassermenge und helfen somit beim Sparen
  5. Lebensmittelfarbe in Spülkasten kippen. Falls sich die Klomuschel färbt, gibt es eine undichte Stelle.


Wasser sparen in der Küche - Auch in der Küche ist ein hoher Wasserverbrauch gegeben. Um hier Wasser zu sparen, sollte man wie folgt vorgehen:

  1. Energieeffiziente Spülmaschine: Mit einer energieeffizienten und verbrauchsarmen Spülmaschine kann man auf das Jahr gesehen große Mengen Wasser sparen. 
  2. Falls keine Spülmaschine vorhanden ist und von Hand gespült wird: Geschirr seltener spülen, dafür immer größere Mengen: Hierdurch spart man sich, jedes Mal die Spüle neu zu füllen für eine geringe Menge Geschirr & ein Spülbecken mit Spülmittel das andere mit klarem Wasser - nie unter laufendem Wasser abspülen.
  3. Waschmaschine mit geringem Wasserverbrauch kaufen: Hier gilt dasselbe wie für die Spülmaschine, lieber etwas mehr investieren und dafür viel Wasser sparen
  4. Gemüse statt unter laufendem Wasser in einer Schüssel waschen
  5. Tiefgefrorenes über Nacht auftauen lassen, um heisses Wasser zu sparen

Wasser sparen im Garten - Im Garten verbrauchen vor allem Pflanzen große Mengen Wasser.
  1. Nur gießen, wenn es unbedingt notwendig ist: Falls ohnehin Regen angekündigt ist, lohnt es sich nicht, zu gießen. Viele Pflanzen müssen zudem nicht jeden Tag gegossen werden!
  2. Ein Swimmingpool sollte abgedeckt werden um Verdunstung zu vermeiden.


Fazit:

  • Jeder kann mit ein wenig gutem Willen Wasser sparen. Zwar erfordern einige Wassersparmaßnahmen die Anschaffung neuer Geräte, doch andere lassen sich auch durch eine bloße Veränderung des Lebensstils erreichen.

Kommentare