Foto: Shutterstock.com

Wie läuft eine professionelle Energieberatung ab?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:34
Wie läuft eine professionelle Energieberatung ab?

Du willst die Energiekosten in Deinem Haus oder Deiner Mietwohnung senken? Oder planst Du den Neubau eines Hauses mit höchster Energieeffizienz? Dann stehen Dir bereits im Vorfeld die Energiesparprofis örtlicher Energieunternehmen und Energie-Dienstleister zur Verfügung. Diese Experten zeigen im Rahmen einer professionellen Energieberatung, wie durch eine intelligente Vernetzung vieler kleinerer Maßnahmen energieeffiziente und kostensparende Optimierungen an Deiner Immobilie möglich sind – und welche staatlichen Förderungen für Dich bereitstehen. Die Erstberatung ist dabei zumeist kostenlos.

Aspekte, die eine professionelle Energieberatung umfassen

  • Analyse Deines aktuellen Energieverbrauchs und Nutzungsverhaltens (Lüften, Heizgewohnheiten)
  • Beratung zu einfachen stromsparenden Maßnahmen (Innenbeleuchtung, Stand-By-Problematik)
  • Bestandsaufnahme des aktuellen baulichen Wärmeschutzes (Dämmstoffe, Wärmebrücken)
  • Bewertung des aktuellen Standes der Haustechnik (Wärmeverteilung, Lüftungsanlage, Wärmeregelung)
  • Beratung im Hinblick auf die Nutzung regenerativer Energien (Biomasse, Photovoltaik und Thermische Solaranlagen)
  • Übersicht über in Frage kommende staatliche Fördermöglichkeiten

Ziele einer professionellen Energieberatung

Eine professionelle Energieberatung kann durchaus unterschiedliche Ziele erreichen. Dennoch ist die langfristige und nachhaltige Energie- und damit auch Kostenersparnis das vorrangigste Ziel. Darüber hinaus können aber auch weiche oder emotionale Ziele erreicht werden, wie beispielsweise eine wohligere und gleichmäßigere Wärmeverteilung in Deiner Immobilie oder auch eine intelligente technische Steuerung Deiner Wärmeanlagen, die Du auch in Deiner Abwesenheit entsprechend steuern und programmieren kannst.

Gesundheitliche Aspekte optimierter Energiekonzepte

Was auf den ersten Blick für den ein oder anderen nach Luxus klingt, hat auch positive Einflüsse auf die Gesundheit. Wer über eine optimale Wärmedämmung und eine ideale räumliche Luftzirkulation verfügt, der atmet weit weniger trockene Heizungsluft ein, die oft zu Erkältungssymptomen führt. Und auch die Bildung von gesundheitsgefährdenden Schimmelpilzen, die in den ersten Stadien unsichtbar erfolgt, kann um ein Vielfaches reduziert werden. Gerade bei älteren Häusern ergibt sich diese Problematik und kann durch eine effiziente professionelle Energieberatung verhindert werden. Aber auch bei Neuimmobilien, die über eine falsche Hausdämmung verfügen, ist die Schimmelproblematik virulent und kann durch den Rat von Energieprofis vermieden werden.

Maßgeschneiderte Energiekonzepte - Nachhaltige Energiekostensenkung!

Damit Du Deine Ziele auch wirklich umfassend realisieren kannst, helfen Dir die professionellen Energieberater Deiner örtlichen Energieversorger, die aufgrund der individuellen Gegebenheiten und Wunschvorstellungen ein maßgeschneidertes Energiekonzept erarbeiten, die den Wert Ihrer Immobilie steigern, indem sie Deine Energiekosten nachhaltig und spürbar senken! Zudem erhältst Du wertvolle Hinweise, für welche Maßnahmen staatliche Förderprogramme bereitstehen, von denen Du zusätzlich profitieren kannst.

Fazit

Es sprechen sehr viele Gründe dafür, den Rat eines professionellen Energieberaters einzuholen. Da die Erstberatung in aller Regel kostenlos ist, kannst Du dabei nur gewinnen. Mit einem intelligenten und maßgeschneiderten Energiekonzept steigerst Du nicht allein den monetären Wert Deiner Immobilie, sondern leistest auch einen wichtigen Beitrag für Deine Gesundheit.

Kommentare