Foto: Shutterstock.com

Wie reinigt man Fugen blitzschnell?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:50
Es gibt eine einfache Lösung, die schon zu Omas Zeiten sehr liebt war.

Jede Hausfrau weiß, dass das schönste Bad ohne saubere Fließen nicht optimal wirken kann. Falls die Fugen trotz dem Benutzen von Reiniger und Co. nicht blitzen wollen, gibt es eine einfache Lösung, die schon zu Omas Zeiten sehr liebt war.

  • Backpulver
  • Wasser
  • alte Zahnbürste

  1. Backpulver und Wasser in einer Schüssel vermischen
  2. Kurz warten
  3. Lösung auf einer Zahnbürste auftragen und die Fugen damit säubern
  4. Unnötig aggressive Reiniger aus dem Putzschrank verbannen
  5. Sich über ein komplett blankgeputztes Badezimmer freuen!

Kommentare