Drucken
Letztes Update am 13.04.2016, 09:50
Spezielle Möbel schaffen viel Stauraum und bringen auch kleine Küchen groß raus.

Auf den ersten Blick bietet nicht jede Küche ausreichend Platz, um Pfannen, Töpfe & Co möglichst praktisch zu verstauen. Um alles unterzubringen, was man zur Zubereitung eines köstlichen Mahls braucht, heißt es innovative Einrichtungslösungen zu finden.

Versteckter Stauraum

In Sachen Kücheneinrichtung hat sich am Markt einiges getan. Clevere Möbel können helfen, zusätzlich Platz zu sparen. Dabei ist man nicht mehr ausschließlich auf klassische Schränke und Regale angewiesen. In Schrankzeilen bringt man besonders viel Geschirr unter. Leicht zu öffnende Oberschränke bieten ebenso viel Platz für Kochutensilien. So mancher Schrank enthüllt sein Raumgeheimnis allerdings erst beim Öffnen: Ein integriertes Tür-Regal kommt zum Vorschein. Oft möchte man die Küche auch als Essplatz nutzen, ein Tisch ist allerdings beim Kochen ständig im Weg. Oder doch nicht: Ein Wandklapptisch lässt sich dann aufklappen, wenn man ihn braucht. Im Nu kann man damit einen gemütlichen Platz in der Küche schaffen, an dem man die vorher zubereiteten Köstlichkeiten genießen kann.

Praktisch muss es sein

Das oberste Gebot bei winzigen Küchen lautet, den kostbaren Raum auch zu verwenden. „Hier sollte jeder Zentimeter ausgenutzt werden“, rät die Expertin Ursula Geismann. In kleinen Küchen lasse sich zusätzlicher Stauraum gewinnen, indem die Lücke zwischen Oberschränken und Decke mit weiteren Schränken geschlossen wird. Diese sind notwendig, aber manchmal schwer zu erreichen. Meist ist die Haushaltsleiter gerade dann nicht in der Nähe, wenn man sie braucht. Abhilfe schafft hier eine integrierte Sockelleiter. Sie verschwindet im Sockel der Küchenmöbel und kann schnell aufgestellt werden, um Gegenstände in den obersten Regalen zu erreichen. Als besondere Raumwunder gelten Eckschränke. Deren Stauraum lässt sich durch Böden, Körbe oder Tabletts, die herausgeschwenkt, ausgezogen oder wie auf einem Karussell gedreht werden, besonders gut zugänglich machen.

 

Mit innovativen Küchenmöbeln wie Türregalen, Sockelladen oder Wandklapptischen lässt sich auch in kleinen Küchen genügend Stauraum schaffen. 

Kommentare