Foto: Shutterstock.com

Eine Trinkflasche für Tiere im Winter montieren: Anleitung

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:32
Glücklicherweise sind zahlreiche Menschen sehr tierlieb und viele wiederum haben auch eigene Haustiere.
Hunde, Katzen, Vögel, aber auch Kaninchen und Hamster gehören zu den beliebtesten Haustieren. Dabei unterscheiden sich die einzelnen Haltungsmethoden bei den einzelnen Tieren sehr.

Wie kann man eine Trinkflasche für Tiere im Winter montieren?

  • Es ist unerheblich, ob das Tier freilebend ist oder in einem Käfig wohnt, denn irgendwann wird es auch was trinken wollen. Zwar trinken beispielsweise Hamster im Regelfall nicht sonderlich viel, aber gerade bei wärmerem Wetter oder wenn sie weniger Frischfutter verzehren können, dann benötigen sie mehr Wasser.
  • Tiere, die in einem Käfig leben, werden vor allem im Winter mehr Wasser benötigen, da durch die trockene Heizungsluft natürlich auch die Temperaturen steigen. Eigentlich sind Wassernäpfe eine gute Wahl für Hamster und Kaninchen, da die Körperhaltung der Tiere, bei der Wasseraufnahme, natürlicher ist.
  • Aber auch Trinkflaschen sind ein begehrter Zubehör. Es gibt im Tierhandel oft Trinkflaschen, die mit Saugnäpfen angeboten werden. Diese sind sehr einfach am Käfig zu befestigen. Das Problem ist, dass diese Trinkflaschen eventuell am Glas oder am Gitter nicht halten oder die Saugnäpfe angenagt werden.
  • Eine weitere Methode, um Trinkflaschen gut und dennoch abnehmbar zu befestigen ist, wenn man einfach Klettband oder Teppichklebeband benutzt. Dabei wird das Klebeband an die Flasche und an die Wand geklebt. Es muss nur darauf geachtet werden, dass die Tiere nicht am Klebeband nagen können. Die Flasche muss so befestigt sein, dass sie auch bei einem gewissen Gegendruck nicht nachgibt oder runterfällt.
  • Eine Trinkflasche für Tiere im Winter montieren, ist also nicht sonderlich schwer.
  • Fakt ist also, dass die Trinkflasche fest am Käfig befestigt werden muss, dennoch muss sie auch leicht abnehmbar sein, um das Wasser auswechseln zu können.
  • Die Tiere sollten zudem in einer möglichst geraden Haltung an das Wasser kommen. Deshalb werden auch Trinkflaschen mit einem Stempel empfohlen. Die Tiere drücken den Stempel hoch und das Wasser läuft heraus.

Kommentare