Foto: Shutterstock.com

Hausmittel bei Hundhusten

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:19
Hausmittel bei Hundhusten und Mittelchen gegen die Erkältung.

Winter ade, der Frühling steckt in den Startlöchern. Pech, wenn Tier oder Mensch sich im Übergang zur wärmeren Jahreszeit noch eine Erkältung einfangen. 

Lieber Hundebesitzer, jeder von Euch kennt die Situation: Es regnet in Strömen, Pfiffi oder Bello muß unbedingt noch mal um´s Eck und wir haben schon fast Mitleid... Unser Liebling zeigt einen gewissen Gesichtsausdruck, der Dir sagen will: Du kannst ja einmal um den Block gehen, aber ich bleibe lieber hier und hole mir meine Kuscheldecke ins Körbchen. Zur Bekräftigung schnieft und hüstelt er noch ein bißchen und wir denken, ach Gott der Arme, jetzt hat es ihn erwischt und gehen in Gedanken schon alle Hausmittel bei Hundhusten und Mittelchen gegen die Erkältung einschließlich Tierarztbesuch durch.

So wird Bello wieder gesund

  1. Unser Vierbeiner muss in erster Linie sehr viel frisches Wasser trinken, da er durch die Erkältung einen hohen Flüssigkeitsverlust hat. 
  2. Das nächste ist ein Tipp, den mein OSCAR besonders gerne hören würde. Nämlich in einem schönen, weichen Körbchen Siesta halten, sprich sich den ganzen Tag ausruhen. Leider, wer das eine mag, muss das andere mögen, beinhaltet diese Maßnahme auch ein Spielverbot mit dem Hund. Naja, Opfer bringt man zwar nicht gern, aber was muss, das muss... 
  3. Weiterhin mußt Du als treusorgendes Herrchen oder Frauchen natürlich für eine konstante Wärmezufuhr rund um´s Körbchen sorgen, wobei die häuslichen Räumlichkeiten auch eine gewisse Luftfeuchtigkeit aufweisen müßten. 
  4. Nun kann sich unser Liebling aber nicht nur von Licht, Luft und Wasser ernähren,um wieder top fit zu werden. Jetzt kommen die leckeren Vitaminbomben in´s Spiel. Man kann zum Beispiel zwei frische Äpfel pürieren und anschließend mit 3 Eßlöffeln Honig und einem Becher Naturjogurt vermengen. Hm, lecker, höre ich meinen Hund schon denken. 
  5. Auch selbstgemachter Fenchelhonig ist eine gesunde Alternative und ein hervorragendes Hausmittel bei Hundhusten. Statt der Wassergabe kann man auch auf Salbeitee ausweichen, natürlich in geringer Dosierung, sonst gibt es noch Durchfall dazu und wir haben das nächste Problem. 
  6. Liebe Hundebesitzer, jetzt kann ich Euch nur noch gute Nerven und Bello und Co. gute Besserung wünschen.

Kommentare