Foto: Shutterstock.com

Krähen vertreiben? - So wird's gemacht

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:03
Für die Vertreibung der schlauen Rabenvögel, musst du etwas Rafinesse anwenden.

Ein neuer Morgen bricht an, die Sonne scheint, und man wird von lieblichem Vogelgezwitscher sanft aus dem Schlaf geweckt. Doch stattdessen, ist nerviges Krähen-Gekreische zu hören. Der nächste Schock wartet dann im mit Liebe ausgesäten Gartenbeet, auf dem ganze Krähenhorden Gefallen daran finden, die Aussaat zu vertilgen, und die Erde weg zu scharren. Wenn du sich nicht kampflos geschlagen geben möchtest, und selbst die Vogelscheuche ihren Zweck verfehlt, müssen Gegenmaßnahmen ergriffen werden.

  • Grundsätzlich ist es wichtig, dass du den Krähen kein offenes Futter in Form von gefüllten Vogelfutterhäuschen, oder die Reste der gestrigen Grillparty anbietest.
  • Solltest du einen offenen Komposthaufen haben, ersetze ihn durch ein geschlossenes Kompostsilo. Um deine Aussaat zu schützen, decke sie gut mit einem speziellen Vlies ab.
  • Für die Vertreibung der schlauen Rabenvögel, musst du etwas Rafinesse anwenden.
  • Die Vögel sind in der Lage Grün- von Rotphasen im Straßenverkehr zu unterscheiden, um ihre Nüsse auf den freien Asphalt zu werfen, damit sie sich den leckeren Inhalt einverleiben können.
  • Dabei scheinen sie äußerst intelligent vorzugehen, oder hast du schon einmal eine überfahrene Krähe gesehen?

  1. Koppel einen Rasensprenger an einen Bewegungsmelder. Diese Installation wird den Krähen eine Abkühlung verpassen.
  2. Flugübungen mit einem ferngesteuerten Flugzeug könnten die Krähen irritieren. Bei lärmempfindlichen Nachbarn ist dies aber nicht zu empfehlen.
  3. Um sich gegenseitig vor Feinden zu warnen stoßen Krähen Warnlaute aus.
  4. Diese Warnlaute sind auf CD erhältlich. Spiele sie in regelmäßigen Abständen ab, um den Krähen Angst einzujagen. Auch hier entsteht eine Lärmbelästigung für deine Nachbarn.
  5. Krähen flüchten vor Eulen und Geifvögeln.
  6. Im Handel kannst du Vogelattrappen kaufen, und sie im Garten platzieren.
  7. Es ist allerdings möglich, dass die Krähen nach einiger Zeit die unechten Vögel als solche erkennen.
  8. Spiele CDs ab, auf der die Warnlaute der Krähen zu hören sind. Damit warnen sie sich gegenseitig vor Feinden.
  9. Betrachte die Krähen einfach mit anderen Augen (betrachte dazu das beigefügte Video)!

Kommentare